Archiv

Wahre Liebe ist...

19.7.07 19:57, kommentieren

Verfasst am: 13 Jan 2007 19:18    Titel: Wahre Liebe ist...

 

 

..wenn zwei Menschen dazu bereit sind, mehr zu geben als zu nehmen!

Mein kleiner Nimmersatt,

 


dieser Satz stammt von dir, du hast ihn mir vor etwa einem Jahr gesagt und ich fand ihn sehr schön. Deswegen ist er jetzt der Titel meiner Liebesgrüße, mit denen ich heute anfange. Es gibt keinen besonderen Anlass dafür und ich weiß auch nicht ob du sie jemals lesen wirst.

Gestern Abend nach der Musikprobe bin ich zu euch in den Bauwagen gekommen weil der Grischen Geburtstag gefeiert hast. Du hast schon auf mich gewartet, was ich sehr lieb fand, da es auf dem kleinen Weg zum Bauwagen hin immer so dunkel und rutschig ist. Wir standen zuerst ziemlich lange draußen obwohl es ganz schön kalt war. Ich hab schon am Anfang gemerkt dass du wohl schon einiges getrunken hast, da du viel mehr geredet hast als sonst

Um elf bist du dann richtig müde geworden und hast gesagt dass du jetzt viel lieber mit mir heimgehen würdest um zu kuscheln als hier zu sein. Als ich dich gefragt hab wie wir heimkommen hast du mich nur komisch angeschaut und ich hab mich schon gewundert was los ist. Und dann hast du mir gesagt dass du gar nicht gedacht hast dass ich mitkomm (haben wir doch am Tag davor noch besprochen) und dass du mit dem Rad da bist. Heimfahren konnt uns auch keiner mehr, zu Fuß war es uns zu kalt und zu weit. Aber bis eins wollten wir auch nicht warten, da hätt und ja dann Timmi's Mutter mitnehmen können. Und dann hat dir ganz spontan der Clies seinen Autoschlüssel in die Hand gedrückt und gesagt du könntest sein Auto nehmen. Gut dass du die zwei Stunden davor nichts mehr getrunken hast, aber mir war's auch so nicht ganz wohl bei der Sache weil du das Auto ja gar nicht gewohnt warst. Aber wir sind dennoch heil heimgekommen und haben dann noch bisschen was gegessen weil wir so Hunger hatten.
Um halb eins sind wir dann ins Bett und du hast mich schon vorgewarnt dass du bestimmt gleich einschläfst, weil du so müde bist. Du hast dann nur noch gesagt dass ich mich ganz ausziehen soll, weil du meine Haut spüren willst beim Einschlafen. Dann hab ich dir eine gute Nacht gewünscht und dir gesagt dass ich dich liebe; ich weiß gar nicht ob du das noch mitgekriegt hast, denn plötzlich hast du geschlafen

Wir sind schon um 9 aufgewacht und haben schön gekuschelt. Wir mussten uns ganz schön zusammenreißen...aber ich mir ist es einfach ein bisschen unangenehm mit dir zu schlafen wenn ich meine Tage habe.
Um elf sind wir aufgestanden und du hast mich gleich heimgefahren weil du in den Stall musstest.
Ich hab wenigstens einen großen Teil meines Französisch-Stoffs für die Schulaufgabe lernen können und jetzt sitz ich hier und vermiss dich ganz arg.
Ich bin es immer noch nicht gewohnt dich so selten zu sehen. Die Ferien waren wirklich so schön...aber diese Woche können wir uns immerhin am Mittwoch sehen und du kannst auch hier schlafen. Denn am Montag kommen deine Eltern ja vom Urlaub zurück und es ist wieder jemand bei euch daheim, der auf den Hof aufpasst.
So, jetzt beende ich meinen ersten Eintrag (der eh schon sehr lange ist)
und wünsch dir eine gute Nacht!
Ich liebe dich mein Spatz!

 

 

 

Verfasst am: 13 Jan 2007 22:41    

 


Mein Spatz,
ich hab vorhin eine liebe SMS von dir gekriegt dass ich mir einen schönen Abend machen soll. Ich find es so lieb von dir, dass du an mich denkst, auch wenn du bei deinen Freunden bist. Aber das haben mir eh schon einige von denen gesagt, dass mit dir nichts anzufangen ist wenn du mich schon länger nicht gesehen hast
Ich hab dir eine Email geschickt und hoff dass du sie auch liest.
Hoffentlich kommst du gleich morgen Mittag, damit wir wenigstens ein paar gemeinsame Stunden haben, bevor du wieder heim musst(wegen Stall gehen).
Tausend Küsse

 

 

 

 

Verfasst am: 14 Jan 2007 11:43    

 


Mein Schatz
Ich mach mir Sorgen! Du hast seit gestern abend plötzlich dein Handy aus, obwohl es sonst wirklich immer

 

ist. Auf meine Email und das in icq hast du auch noch nicht geantwortet
Ich denk du hast es noch gar nicht gelesen, aber wieso?
So lange schläfst du doch sonst nie und normal schaust du dogar wenn du mitten in der Nacht heimkommst in icq ob ich dir geschrieben hab. Das muntert dich anscheinend immer so auf, sagst du

Eigentlich solltest du ja in zwanzig Minuten kommen aber da du dich nicht meldest, wird das wohl nichts werden. Schade, denn die Zeit geht uns wieder ab
Hoffentlich ist nichts passiert und du meldest dich bald.

Küsse

 

 

 

Verfasst am: 14 Jan 2007 18:24    

 

 

Mein Spatz,
grad vorhin bist du wieder heimgefahren.
Die Zeit fand ich viel zu kurz, auch wenn wir uns sechs Stunden gesehen haben. Aber (wie öfters in letzter Zeit) mussten wir wieder streiten.
Ich hab dann zum Weinen angefangen weil ich es so schade fand. Denn bis dahin war alles so perfekt, wir haben gekuschelt...es war so schön und dann das.

Und dann hast sogar du zum Weinen angefangen, weil es dir so leid getan hat und du hast gesagt dass du gar nicht weißt warum du immer solche Sachen sagst, wo du mich doch so brauchst und so glücklich bist. Dann hast du mir noch gesagt dass ich deine Traumfrau sei
Wir haben uns dann wieder versöhnt und endlich nach einer Woche wieder miteinander geschlafen. Es war so wunderbar, wie jedesmal mit dir!
Du musstest jetzt heim weil du schauen musst ob im Stall alles ok ist.
Gut dass morgen Nacht diene Eltern wiederkommen und ich dich immerhin am Mittwoch abend auf Donnerstag sehen kann!
Ich muss mich jetzt an meine Französischtexte machen, damit ich das schnell schaff. Danach werd ich noch Fernseh schauen oder mit dir über icq schreiben.
Ich liebe dich überalles mein Spatz!
Danke für den schönen Nachmittag!

 

 

 

Verfasst am: 14 Jan 2007 20:23    

 


Mein Müdmann
(das sag ich ja immer wenn du müde bist und da ihr die letzte Nacht so lange weg wart und du heut so müde warst, passt das ganz gut)

Jetzt ist leider schon wieder ein Wochenende vorbei. Wieso vergeht die Zeit unter der Woche so langsam und das Wochenende so rasend schnell?
Aber dennoch haben wir es geschafft uns an jedem Tag des WE's zu sehen. Das ist ja auch schonmal was.
Ich wünsch dir ganz viel Kraft für die nächste Woche, aber so wie du es mir immer erzählst, scheint es da bei euch ja ganz lustig zu sein.
Mein nächster Lichtblick ist jetzt der Mittwoch. Endlich wieder zusammen mit dir einschlafen und aufwachen...

Ich liebe dich!

 

 

 

Verfasst am: 15 Jan 2007 06:35    

 


Guten Morgen Spatzl!
Jetzt hab ich schon in der Früh das Bedürfnis hier rein zu schreiben
Gestern abend war ich ganz lang auf und hab gewartet bis Bourne Identität aus war und du ins Bett gehst. Ja, du hast wohl nicht gedacht dass ich so spät noch wach bin.
Ich hoff, dass die Französisch Schulaufgabe gut läuft, auch wenn ich gestern nicht mehr so arg viel gelernt hab weil ich Kopfweh hatte und immerzu an dich denken musste
Die Gedanken sind einfach soo schön.
Ich bin so froh wenn wir zusammenziehen können, auch wenn das noch solange dauert bis ich mein Abi hab.
Dann könnte ich jeden Tag bei dir sein, mit dir einschlafen und aufwachen...ein Traum!
So, jetzt pack ich mein Zeug zusammen, denn ich muss ja in zehn Minuten schon zum Bus, hoffentlich kommt der nicht wieder zu spät wie die ganze letzte Woche


Ich lieb' dich!
_________________

 

 

 

 

Verfasst am: 15 Jan 2007 15:54    

 


Heyy mein Schatz!

So, jetzt ist der Schultag heute auch wieder vorbei. Die Französisch-Schulaufgabe ist ziemlich gut gelaufen, hat mich sehr gefreut dass ich alles gewusst hab Unsere Lehrerin ist totallieb und verteilt vor der Arbeit immer Traubenzucker oder wie heute Nimm2-Bonbons, weil uns die Vitamine gut tun und wir uns besser konzentrieren können Man merkt, dass es eine junge liebe Lehrerin ist, falls ich meinen momentanen Wunsch, Lehramt zu studieren verwirkliche, mach ich das auch so
Na, das negative war dann die 5 in der Matheex obwohl ich wirklich richtig viel gelernt hab und meiner Meinung nach ne 2 hätt schaffen können aber ich hab auf alles mögliche Punktabzug bekommen, zB weil meine Lösung in keiner mathematischen Schreibweise angegeben ist... Am Anfang vom Jahr hab ich mich gefreut, dass ich die Lehrerin krieg aber inzwischen bin ich da andrer Meinung. Meine 3 vom Zeugnis letzten Jahres kann ich jetzt nicht mehr halten
Unser Erdkundelehrer hat heute gefragt, wer Erdkunde LK nehmen will und ich hab mich gemeldet. Nach der Stunde ist er dann hergekommen und hat gesagt dass ich jederzeit zu ihm kommen kann wenn ich Fragen zu den Themen im LK hätte. Ich mag den irgendwie -hab ihn jetzt ja schon das dritte Jahr. Danach hab ich mich dann auch gleich unverbindlich auf den Listen für Französisch und Erdkunde LK eingetragen.
Dann hab ich heut noch mit meiner Musiklehrerin und ein paar andren ein Flötenkonzert geprobt für die Einweihung von ein paar Bildern die bei uns an der Schule ausgestellt werden. Das Stück ist so schwer, dass wir morgen in der Mittagspause und am Donnerstag nochmal proben müssen.

Ich hab vorhin schon "Nathan der Weise" weitergelesen, bis zu der Stelle an der wir inzwischen sein sollten.
Nachher muss ich zur Früherziehung und vorhin hat schon eine angerufen dass ihr Sohn heute nicht kommt. Ein anderer ist heute auch nicht da, das heißt dass es mit 2 Jungs weniger ganz schön ruhig wird heute.
Heut werd ich mit ihnen "Peter und der Wolf" anhören. Mal sehen ob sie ne halbe Stunde lang zuhören können

Wenn ich wieder daheim bin, kann ich endlich mit dir telefonieren
und dann muss ich noch gaaanz viel lernen

Ich hoff dir geht's gut grad, aber deine Arbeit ist ja-wie du immer sagst- nicht sehr anspruchsvoll

Ich denk an dich,
deine Maus
_________________

 

 

 

Verfasst am: 15 Jan 2007 19:29    

 


Mein Liebster!

Wir haben gerade telefoniert und ich hab Angst um dich! Du musst heut um zehn daheim wegfahren damit du um halb zwölf etwa in München am Flughafen bist. Das Schlimmste ist, dass es so neblig und auch noch glatt ist. Ich hab dir angeboten mitzukommen aber du wolltest es nicht, da ich sonst morgen den ganzen Tag müde wäre. Aber so ist es auch nicht besser, da ich eh nicht ruhig im Bett liegen kann wenn du in der Nacht unterwegs bist bei dem Wetter.
Dann hab ich noch was "tolles" erfahren von dir, und zwar dass du nur 4 Tage Urlaub hast in den neun Monaten Zivi Das ist doch ne Schweinerei !
Ich müsste jetzt Erdkunde, Geschichte und Physik lernen, was ich auch machen werd da ich nicht schlecht sein will in der Schule.
Du bist ja schon erschrocken als ich dir gesagt hab, dass ich ne 5 in Mathe hab. Ich weiß du kannst das gar nicht verstehen, weil du so ein Mathegenie bist

Ich hab mir schon überlegt ob ich morgen Nachmittag, während die andren Sport haben (ich werd mich befreien lassen wegen meiner Nase) zu dir die 3 km zur Arbeit lauf um dich zu überraschen. Aber am Ende bin ich zu spät oder finds nicht und dann geht kein Bus mehr heim. Das muss ich mir alles noch überlegen.
Was ich ziemlich lustig find ist, dass du jetzt auch schon anfängst Liegestützen zu machen um wieder fit zu werden. Zuerst über mich schimpfen als ich dir von mir erzählt hab dass ich wieder mehr Sport machen will. Unmöglich

Früherziehung war ganz gut heute, auch wenn nur 2 Kinderlein da waren, 2 sind ja entschuldigt gewesen und die andren 2 sind einfach so nicht gekommen. Als wir "Peter und der Wolf" gehört haben, hat der eine gleich Angst bekommen, als der Wolf kam und ist mit den Händen vorm Gesicht dagesessen. Manchmal können sie so lieb sein, und im nächsten Moment regen sie mich auf, dass ich das am liebsten nicht wieter machen würde. Aber was soll's
So, ich mach mich jetzt ans Lernen, ich denk ich schreib dir hier eh nochmal heute wenn ich arg beunruhigt bin...

Pass auf dich auf, ich brauch dich!
Deine Sarah
_________________

 

 

19.7.07 19:58, kommentieren

Verfasst am: 15 Jan 2007 22:25    




Na Spatzi?
Grad bist du daheim losgefahren und hast versprochen, dass du dich meldest wenn du am Flughafen angekommen bist. Das find ich schonmal beruhigend...und heim fahren dann deine Eltern, dann kannst du im Auto schon ein bisschen schlafen, damit du morgen nicht so müde bist

Deine Schwester ist ja auch mitgekommen, dann hast du ja Unterhaltung auf der Hinfahrt und es besteht nicht die Gefahr, dass du bei dieser Strecke die immer geradeaus geht, einschläfst.
Ich hab jetzt Erdkunde gelernt und für Geschichte ein paar Sachen rausgeschrieben. Lernen tu ich dann im Bus morgen früh. Da hab ich ja ne dreiviertel Stunde Zeit!

Hoffentlich meldet sich nicht wieder mein Ex-Freund heute. Gestern hat er doch tatsächlich geschrieben, dass er wieder solo ist (die waren eh nur n paar Wochen zusammen) und jetzt wartet bis ich wieder frei bin.
Der spinnt doch
. Ich hab ihm gleich gesagt, dass er das vergessen kann, weil ich mein Leben lang bei dir bleiben werde.
Ach mein Schatz, ich bin so überglücklich mit dir!
Die Zeit mit dir war  bis jetzt die schönste in meinem Leben. Du gibst mir so viel Kraft und unterstützt mich wann immer es geht. Danke dafür!

Ich wünsch dir morgen nen erfolgreichen Tag.
Kuss von deiner Maus
_________________

 

 

 

Verfasst am: 16 Jan 2007 19:10    

Mein Süßer!

Du hast dich heute Nacht gemeldet, als du in München angekommen bist und auch als du um dreiviertel eins wieder daheim warst. Ich war dann heute früh zwar ziemlich müde, aber ich wollte sicher gehen, dass du gut angekommen bist. Ich weiß, ich bin ein Angsthase.
In Religion haben wir dann gleich "Matrix" angeschaut, da musst ich mich wenigstens nicht so arg konzentrieren. Sonst hab ich mich heut freiwillig in Erdkunde bei den Fragen gemeldet da ich gestern so gut gelernt hatte und hab auch eine 2 dafür bekommen. Das freut mich  
In der Mittagspause haben wir das Flötenkonzert geprobt, es läuft schon ganz gut! Danach hatte ich noch eine Stunde Englisch und für Sport dann war ich ja befreit.

Um halb vier bin ich dann losgelaufen, die 3km zu dir. Da ich es in 20 Minuten geschafft hab, war ich noch beim dm und hab bisschen was eingekauft. Trotzdem war ich immer noch ne Stunde zu früh...und war deshalb im Baumarkt. Die haben mich schon ganz komisch angeschaut und gefragt ob ich was bestimmtes such
Du bist schon um kurz vor 5 fertig gewesen, ich hab bei deinem Auto gewartet. Ja, da hast du geschaut als ich da dastand !
An jeder roten Ampel hast du mich geküsst weil du die Zeit nutzen wolltest und du hattest immer deine Hand auf meinem Oberschenkel, das macht mich so glücklich !!!
Jetzt werd ich dann noch Chemie lernen, erstens für morgen und zweitens für die Kurzarbeit am Montag. Heut war ich außerdem noch kurz mit der Isi in der Stadt und ich versteh mich total gut mit ihr, obwohl ich sie letztes Schuljahr noch gar nicht mochte. So kann man sich täuschen
inzwischen ist sie eine sehr gute Freundin von mir geworden!
So, hoffentlich schreiben wir uns heute noch oder telefonieren. Mein Schatz, ich bin so froh dass ich dich hab!

Ich liebe dich!
_________________

 

 

 

Verfasst am: 17 Jan 2007 06:34    

Guten Morgen Liebster!

Schon wieder schreib ich dir so früh...
Als um dreiviertel 6 der Wecker geklingelt hat, war ich voll erstaunt. Hätte gar nicht gedacht, dass ich schon aufstehen muss. Und es war noch soo früh und ich soo unausgeschlafen.

Ich bin so froh wenn die Schulstunden heute vorbei sind. Jetzt in ziemlich genau 12 Stunden seh ich dich!
Das wird so schön mit dir zu kuscheln, dich endlich wieder küssen zu können und deine weiche, warme Haut spüren können! Jetzt muss ich mich aber zusammenreißen, sonst gerate ich hier ins Schwärmen und verpass den Bus oder so

Ich wünsch dir nen tollen Arbeitstag!

Kuss von deiner Maus
_________________

 

 

Verfasst am: 17 Jan 2007 15:00    

Hallo mein Schatz!

Bevor ich mich jetzt an die Hausaufgaben setze, schreib ich dir.
Wir haben heute Englisch-Ex geschrieben und ein neues Heft für Latein bekommen. Da stehen lauter Liebesgedichte (von Catull) drin...das ist viel schöner zum Übersetzen als Sallust.
Ein Text geht über einen Spatz - so nenn ich dich auch immer

Heut "darf" ich ein Gedicht für Französisch schreiben. Es muss um Liebe oder Freundschaft gehen. Da fällt mir sicher was ein !
Jetzt sind es noch 4 Stunden bis ich dich sehe. Ich halts schon kaum mehr aus ohne dich und deshalb bin ich sooo froh wenn du kommst. Ich zähl schon die Minuten

Bin den ganzen Tag schon mit dem Gedanken, dich bald zu sehen, rumgelaufen und das war auch der Grund warum ich so gut drauf war.
So quasi ein lebendiges Honigkuchenpferd mit so einem Grinsen


In einer Stunde hast du aus, dann ist wieder ein Tag für dich vorbei.



Du siehst es: Ich liebe dich!
_________________

 

 

 

Verfasst am: 17 Jan 2007 16:47    



Hab dir grad geschrieben ob du schon um 6Uhr kommen magst. Ich hoff so, dass du ja sagst
Kanns kaum mehr erwarten!
Ich spring jetzt schnell unter die Dusche und mach mich hübsch für dich


Ich bin total hibbelig, nur weil es schon zwei Wochen her ist, dass wir unter der Woche zusammen einschlafen konnten.
Ich liebe dich überalles mein Schatz und freu mich schon wahnsinnig drauf, wenn du vor der Haustür stehst und sagst :"Na, schöne Frau?"

Du bist der wichtigste Mensch für mich, danke dass ich dich lieben darf!

Kuss

_________________

 

 

 

 

 

 

 

Verfasst am: 18 Jan 2007 14:36    

Hallo mein Nimmersatt!

Ich bin jetzt schon daheim weil das Kultusministerium eine Warnung rausgegeben hat wegen dem Sturm heute und deshalb entfällt heute der Nachmittagsunterricht. Ich hoff bloß, dass du noch heil heimkommst

Aber jetzt zu gestern: Du bist um halb sieben gekommen und hast mir ein Armband übergeben, das mir deine Eltern von Gran Canaria mitgebracht haben. In der Schule wurde es heute schon bewundert.
Wir haben viel gekuschelt und ich hab dich lange massiert.
Du hast total Gänsehaut bekommen als ich deinen Rücken gestreichelt habe
Du hast gesagt, du seist sehr empfindlich und verrückt- verrückt nach mir!
Wir waren wirklich ganz verrückt nacheinander und hatten wunderbaren Sex. Du warst danach ziemlich ko und hast deshalb ganz schnell geschlafen. In der Nacht bin ich kurz aufgewacht, wir lagen ganz eng aneinander gekuschelt da...
Der Wecker hat viel zu Früh geklingelt heute und wir haben schön gekuschelt und du hast mir gesagt wie sehr du mich liebst.
Ich hab mich ganz eng zu dir gelegt und da konnten wir beide nicht widerstehen und haben wieder miteinander geschlafen. Leider mussten wir schon bald aus dem Bett, da es schon viertel nach 6 war. Dann waren wir im Bad und haben kurz gefrühstückt (ich hab dir Pause gerichtet
)und um zehn vor sieben sind wir dann fort. Zuerst noch der schöne Kuss unter dem Rosenbogen und du bist gefahren und ich zur Bushaltestelle gegangen.
Danke für diese wunderbare Nacht und das schöne Aufwachen!
Schule war heute gar nicht so anstrengend. Alle haben nur noch von diesem Sturm der um vier kommen soll, geredet. In Französisch waren zwei französische Mädchen da, die ein bisschen mit uns geredet haben. In Musik hatten wir Raumänderung und ich musste mit der Querflöte das Stück, das wir am Samstag spielen,vorspielen. Waren sogar alle sehr begeistert
, hätt ich gar nicht gedacht.
Ich mach jetzt meine Aufgaben auch wenn noch nicht mal sicher ist, ob morgen wieder Schule ist. Sturmfrei
-das wär's doch!

Küsse für dich, mein Schatz
_________________

 

 

Verfasst am: 18 Jan 2007 19:41    

Mein Spatz!
Morgen fällt ins ganz Oberbayern die Schule aus!
Dann kann ich ausschlafen, nur schade dass du nicht da sein kannst, dann wär das noch schöner!
Ich freu mich sooo

Küssle
_________________

 

 

Verfasst am: 19 Jan 2007 11:12    

Guten Morgen (oder eher Guten Mittag ?) mein Schatz!
Ich bin erst um halb elf aufgestanden, ich muss ja den Tag ausnutzen, wenn schonmal schulfrei ist. Gestern Abend war öfter mal der Strom weg und es war so laut, wie alles gescheppert hat-mich hat das total nervös gemacht. Ich konnte kaum mehr ruhig sitzen

In der Nacht bin ich öfters mal aufgewacht weil meine Nase so zu ist und ich Halsweh hab
Nach dem Mittagessen werd ich jetzt dann anfangen Chemie zu lernen, auch wenn ich mir gar nicht sicher bin ob wir die Kurzarbeit am Montag jetzt schreiben oder nicht. Denn heute hätten wir die letzte Stunde gehabt und damit man eine KA schreiben kann, benötigt man davor 6 Stunden Unterricht. Hoffentlich wird sie nicht auf Mittwoch verschoben, denn dann überschneidet sich das wieder so mit dem Mathelernen für Freitag
Du fährst heute Nachmittag mit ein paar Freunden zum Grischen ins Krankenhaus und dann werd ich höchstwahrscheinlich zur Musikprobe müssen. Und um 22Uhr kommst du dann
Wenn ich heute beim Chemielernen weit komm, brauchen wir auch zusammen gar nichts mehr machen.
Morgen Nachmittag muss ich dann das Konzert spielen, hab schon Angst, weil das meiner Meinung nach noch nicht 100%ig klappt.

Ich verabschiede mich jetzt wieder von dir,
und schick dir in Gedanken ganz viele Küsse
_________________

 

 

 

Verfasst am: 19 Jan 2007 16:55    



Mein Liebster,
grad hab ich ein bisschen Chemie gelernt und festgestellt, dass es gar nicht so viel ist, wie ich gedacht habe.
Du bist wohl hoffentlich schon auf dem Weg zum Grischen, der im Krankenhaus liegt.
Ich weiß nicht ob ich heute die Musikprobe ausfallen lassen soll, denn morgen bei dem Auftritt fit zu sein, ist viel wichtiger!
Und dann hätt ich dich schon viel früher bei mir

Hoffentlich kann ich heute Nacht gut schlafen, trotz meiner blöden Erkältung
Ich freu mich so darauf, in deinen starken Armen aufwachen zu können und dich anzuschauen während du noch schläfst.
Du hast mir versprochen, mich heute zu massieren, da du das am Mittwoch nicht mehr "geschafft" hast, weil du so arg müde warst.
Aber heute tut es bestimmt sehr gut, denn mein Nacken ist wieder einmal sehr verspannt. Und du kannst ja sooo wahnsinnig gut massieren. Da könnt ich stundenlang daliegen und das genießen.


Ich würd so gerne nächstes Wochenende mit dem Liebesbuch für dich anfangen, das du am 1.April zu unserm 1,5-jährigen kriegen sollst. Aber erstens hab ich noch kein Buch gefunden, das schön aussieht und zweitens weiß ich gar nicht ob ich bis dahin auch fertig werd, da Schule dieses Jahr doch sehr viel Zeit in Anspruch nimmt
In einem Monat und einer Woche hast du Geburtstag und ich weiß auch noch nicht genau was du da kriegen sollst. Auf jeden Fall den Sternenglobus, aber was dazu?
Zum Valentinstag entweder eine CreaPop-Lampe, weil dir meine so gut gefällt oder das "Kressebild".
Ich würd mich jetzt am liebsten hinlegen und ein wenig schlafen. Ich fühl, dass irgendwas mit mir nicht in Ordnung ist und ich hoff, dass ich nicht krank werd. Nächste Woche stehen ja Mathe und Chemie an.

Da hat sogar die Tatsache dass du unter der Woche in München sein wirst einen Vorteil: ich kann lernen und überleg nicht die ganze Zeit ob ich dich nicht doch sehen könnt. Denn das geht dann einfach nicht. Am Wochenende kommst du dann heim und die Woche drauf bist du nochmal für 5 Tage in München wegen der Schulung. Dann können wir uns nichtmal über icq schreiben

Ich werd natürlich in Gedanken immer bei dir sein mein Schatz!
Ich liebe dich überalles!
_________________

 

 

Verfasst am: 20 Jan 2007 12:16    

Mein Genussspecht!
Grad eben bist du heimgefahren;leider!
Aber ich muss ja jetzt dann in die Schule und Querflöte spielen.
Ich hoff nur, dass das nicht so lange dauert, damit ich am Abend noch Chemie lernen kann.

Gestern Abend bin ich nicht in die Musikprobe gegangen und du bist trotzdem erst um viertel nach 9 gekommen. Immerhin hab ich in den zwei Stunden die ich davor schon im Bett gelegen bin, einen Teil meiner Englischlektüre gelesen und Tagebuch geschrieben.
Die Nacht mit dir war wunderschön, wie immer wenn du da bist.
Du hast mich massiert und mir von deiner Arbeit als Zivi erzählt.

Es war so schön, als ich in der Nacht aufgewacht bin und bemerkt hab, dass du neben mir liegst. Deine Wärme zu spüren ist einfach so ein Genuss, ich fühl mich bei dir so geborgen.
Wir sind heute früh dann bis halb elf im Bett gelegen weil wir uns nicht aufraffen konnten, aufzustehen. Es war auch alles soo schön!
Wir hatten tollen Sex; da kann der Tag eigentlich ja nur gut werden!
Mein Schatz, ich bin so froh dass ich dich hab und dass du dich immer so lieb um mich kümmerst, wenn es mir nicht so gut geht. Du gibst mir den Halt den ich brauche.

In unendlicher Liebe,
deine Maus
_________________

 

19.7.07 20:00, kommentieren

Verfasst am: 20 Jan 2007 18:36    


Hallo mein Liebster!
Ich bin grad heimgekommen von unserem Auftritt.
Es ist alles gut gelaufen, die Leute waren begeistert und wir "müssen" nächsten Samstag gleich wieder auf einer Ausstellung spielen.
Nach dem Auftritt waren wir mit unserer Lehrerin noch was trinken.

Die ist so nett, kann man gar nicht als Lehrerin bezeichnen, eher als Freundin.
Ich werd jetzt dann wieder Chemie lernen

und hoffen dass du dich meldest und sagst dass ihr heut Abend zum Heini geht, denn dann komm ich auch mit. Ansonsten mach ich mich an die Englischlektüre.
Fernseh schauen kann ich auch nicht weil der Fernseher seit dem Sturm kaputt ist

Ich finde es übrigens sehr schön, dass dir die Nacht auch so gut gefallen hat. Ich bin so glücklich dass es jetzt wieder aufgehört hat, dass wir uns wegen Kleinigkeiten streiten. Aber anscheinend brauchen wir das ab und zu mal damit wir merken wie schön wir es haben und wie glücklich wir miteinander sind

Tausend Küsse für dich!
_________________

 

 

Verfasst am: 20 Jan 2007 21:26    

Hey mein Spatz!
Ich hoff dir geht es gut und du trinkst nicht zuviel heute, wenn ich dich morgen dann frag wieviel's war, sagst du aber eh wieder es wäre nicht viel gewesen . Manchmal weiß ich ja nicht ob ich dir da glauben soll und wenn mir dann immer andere erzählen dass du ganz schön viel getrunken hast, find ich das auch nicht so toll-im Gegenteil.
Ich versteh nicht was das für einen Sinn hat. Naja, ich denk du bist alt genug um zu wissen was richtig für dich ist.
Ich hab tatsächlich Chemie gelernt vorhin und es auch verstanden. Da du dich bis jetzt nicht gemeldet hast ob ihr zum Heini geht oder nicht, werd ich mich jetzt dann ins Bett legen und lesen. Das tollste wäre natürlich wenn du vorbeikommen und hier schlafen würdest. Die zweite Nacht vom Wochenende auch noch in deinen Armen zu verbringen wäre einfach fantastisch.
Ich hab heute festgestellt, dass ich wieder dieses Verliebt-sein-Gefühl hab, weil in den letzten Tagen alles so perfekt war.
Ich weiß ich bedank mich oft bei dir, für dich und das was du für mich tust, aber ich sag es hier trotzdem noch einmal:
Du tust mir so gut, Schatz und ich weiß nicht ob ich ohne dich so viel Energie hätte. Du munterst mich immer auf wenn es mir schlecht geht, bist wirklich immer für mich da.
Ach, ich lieb' dich einfach überalles!


 

 

Verfasst am: 21 Jan 2007 11:51    

Hallo Langschläfer!
Diese Anrede ist heute schon gerechtfertigt. Du bist um elf aufgestanden weil du erst um 6 ins Bett gekommen bist
Du hast erzählt, ihr wärt im Bauwagen gesessen und habt zu viert Karten gespielt. So lange??
Ich hab gestern Abend wieder einen Teil meiner Englischlektüre bewältigt und heute Vormittag Chemie gelernt. Eine Kleinigkeit musst du mir noch erklären wenn du heute kommst.
Du kommst ja erst um 14 Uhr anstatt um 12, auch wenn ich den Grund nicht ganz versteh,denn du hast gesagt dass du jetzt nur duschen und was essen willst. Und das dauert bei dir über zwei Stunden?

Bei uns gibts jetzt dann Mittagessen und dann werd ich weiter Lektüren lesen bis du kommst. Da könnts ja sogar sein, dass ich ein Buch ganz schaffe.
Hoffentlich kannst du dann wenigstens bis Abends bleiben, denn wir sehen uns ja die ganze nächste Woche kein einziges Mal.
Ich weiß noch gar nicht wie ich das aushalten soll, aber es wird schon hinhauen. Dafür ist dann das Wiedersehen am Wochenende umso schöner.

Aber du hast mir ja schon erzählt, dass du von Samstag auf Sonntag keine Zeit haben wirst. Das ist sehr schade, denn am Freitag hab ich ja bis zehn Musikprobe und die Zeit in der wir uns sehen können, ist ja dann auch nicht allzu lange .
Manchmal stört mich das ehrlich gesagt schon ein bisschen, dass du mich da immer so vor vollendete Tatsachen stellst und auch gar nicht fragst ob ich vielleicht mit wollen würde. Aber du wirst dir wahrscheinlich schon denken dass ich da eh nicht mit will

Schade ist, dass wir bis jetzt noch nicht geschafft haben, Schlittschuh laufen zu gehen obwohl ich das schon seit Monaten wollte
So, ich schau jetzt mal was es zum Essen gibt, hoffentlich was leckeres denn ich hab ziemlich Hunger
Und dann hoff ich mal, dass du nicht zu müde bist wenn du kommst, sonst können wir die paar Stunden ja gar nicht richtig nutzen
Küsse für meinen Schatz, der andauernd am Feiern ist

_________________

 

 

Verfasst am: 21 Jan 2007 18:17    

Na mein Sexgott?

Grad eben bist du wieder heimgefahren. Es war ein Abschied für die nächsten fünf Tage.
Es waren wieder wunderschöne Stunden mit dir.
Ich hab dich massiert und du hast es total genossen.
Es war so toll, als du mir gesagt hast wie sexy ich sei und als du mir meine Füße gerieben hast, weil sie (wie immer) ziemlich kalt waren.
Du hast mir Chemie erklärt, du kannst das halt einfach besser als ich. Dafür bin ich dir in den Sprachen weit voraus

Wir haben mit meinen Eltern Kaffee getrunken, sie mögen dich echt so gerne. Mein Papa hat dich gefragt ob er nach Fußmatten für dein Auto schauen soll, da du keine gefunden hast. Nach der Faschingszeit sind deine Eltern wiedermal bei uns eingeladen. Ich bin so froh, dass sich unsere Eltern so gut verstehen. Und unsere Schwestern haben sich ja auch angefreundet

Wir haben heute über unsere gemeinsame Wohnung geredet, auch wenn das noch einige Zeit dauern wird. Es war total lustig, als du ganz nachdenklich gesagt hast dass du jetzt noch lernen musst wie man mit Fleisch kocht. Denn da ich kein Fleisch esse, hab ich dir gesagt dass ich das nicht kochen kann und auch nicht will Aber ich bin mir sicher, dass du ein perfekter "Hausmann" sein wirst.
Der Sex heute war wunderbar, es war das erste Mal dass du mich in dieser Stellung so verrückt machen konntest . Danach sind wir beide dagelegen, haben uns umarmt und waren einfach glücklich dass wir einander haben.
Wir haben noch ein bisschen gekuschelt und den "Nagimond" draußen angeschaut. Ich war als Kind ganz schön kreativ mit meinen Wortschöpfungen, was?
Um kurz vor sechs bist du dann gefahren und hast mir versprochen heute noch zu schreiben.

Ich wünsch dir eine ganz tolle Woche in München bei deiner Schulung.
Pass gut auf dich auf, ich brauch dich!


PS: Danke für dein T-Shirt, das du mir dagelassen hast. Es riecht so wahnsinnig gut nach dir. Da hab ich während der langen Woche wenigstens was, woran ich riechen kann.

_________________

 

 

Verfasst am: 21 Jan 2007 19:07    



Ich bin so glücklich, grad vorhin hast du geschrieben, dass dir die Stunden so gut gefallen haben und dass du dir keinen besseren Ausklang vom Wochenende vorstellen kannst.
Ich könnte im Moment die ganze Welt umarmen und würde am liebsten jedem sagen, wie sehr ich dich liebe. Denn genau das tu ich wahnsinnig!

_________________

 

 

Verfasst am: 22 Jan 2007 06:39    

Guten Morgen mein Schatz!
Ich hoffe, du hast heute Nacht besser geschlafen als ich. Ich war bis halb drei wach, hab mich immer wieder umgedreht, konnte einfach nicht schlafen. Und das obwohl ich so gemütlich auf deinem t-Shirt lag, das so gut nach dir riecht und ich so überglücklich war.
Ich bin gespannt was der Tag heute so für uns bringt. Bei mir in der Schule und bei dir in München. Um 13 Uhr etwa wirst du losfahren, ich drück dir die Daumen, dass alles klappt und du gleich zu dem Hotel hinfindest.
Der Wetterbericht sagt ja, dass es hier die nächsten drei Tage schneien soll, du Armer, du wolltest doch gar keinen Schnee. Als du das gestern gehört hast, hats du mich in den Arm genommen und gesagt dass du mich jetzt am Liebsten nehmen würdest und mit mir in den Urlaub fliegen - ganz weit weg, wo es schön warm ist.

Du bist einfach so unheimlich lieb zu mir,
ich bin in Gedanken die ganze Woche bei dir und freu mich schon auf Freitag wenn wir uns wiedersehen!

Ich liebe dich überalles mein Schatz!
Tausend Küsse von deiner Maus
_________________

 

 

Verfasst am: 22 Jan 2007 15:17    

So mein Pinguin
Inzwischen bist du schon in deinem Hotel in München.
Hoffentlich gefällt es dir auch.
Du hast mir heute geschrieben, dass du mir die Daumen für Chemie drückst, aber wir haben dann gar nicht geschrieben weil uns die Stunde vom Freitag gefehlt hat.
Und ich hatte so gut gelernt...
Naja, sonst verging der Tag sehr schnell. In Französisch hab ich mein Liebesgedicht wiederbekommen und es stand drunter "Très intense"!

Ja, da kenn ich mich halt aus.
Dann haben wir noch Latein zurückbekommen. Ich hab nichts gutes erhofft und hab doch ne drei. In dem Zusatzteil sogar eine 1 und damit diesen Teil am besten bearbeitet. Das freut mich total, dass sich mein Lernen dieses Jahr so auszahlt. Auch in den Fächern, die ich nicht so mag.
Mit der Maria gab's heut wieder Probleme. Ich versteh die echt nicht, sie lernt halt überhaupt nichts, heute wurde sie ausgefragt und hat ne 6 kassiert obwohl wir das Thema schon seit Ewigkeiten durchkauen und es echt nicht schwer ist. . Die checkt glaub ich echt ned, dass es jetzt auf's Abi zugeht und sie mal lernen sollte...
So, ich mach jetzt Hausaufgaben und lern, damit meine Noten gut bleiben.
Danach werd ich zur Früherziehung gehen und dann meld ich mich hier wieder bei dir.

Ich hoff dir gehts gut.
Küsse für dich, mein Schatz!
_________________

 

 

 

Verfasst am: 22 Jan 2007 18:39    

 

Salut mon amour!
Ich komm grad von der Früherziehung. Die Kinder waren heut total aufgedreht und nervig. Mir ist es diesesmal zu blöd geworden und deshalb hab ich danach mit den Eltern geredet. Ich glaub aber nicht dass die das besonders ernst nehmen
Du hast schon geschrieben, dass du gut angekommen bist und dass die Zimmer sehr klein sind. Jetzt bist du grad losgegangen um was zum Trinken zu besorgen.
Hier schneit es schon ein kleines bisschen, hoffentlich wird das noch mehr. Ich will endlich Schnee!
Weißt du was ich toll find? Ich versteh mich zurzeit sehr gut mit meiner Mama, das ist ziemlich ungewohnt, aber auch schön! Wir haben heute den Spatzen zugeschaut, die an den Meisenknödeln im Garten gehangen sind und gegessen haben. Ja, wenn ich Spatzen seh muss ich immer an dich denken, weil du ja mein Spatz bist

Jetzt lern ich dann noch, damit ich auf morgen perfekt vorbereitet bin.
Bevor ich ins Bett geh werd ich mich aber höchstwahrscheinlich nochmal melden.
Ich bin in Gedanken bei dir, mein Spatz


Deine Maus mit den kalten Füßen
_________________

 

 

Verfasst am: 22 Jan 2007 20:54    

Hallo mein kleiner Nimmersatt!
Es ist so ein komisches Gefühl wenn du länger nicht daheim bist.
Ich weiß nicht ob du dich tatsächlich schon hingelegt hast, wie du es mir am Abend geschrieben hast. Sonst gehst du ja immer später ins Bett!?
Ich bin mit meinem Schulzeug fertig, auch wenn ich wiedermal mein Physikzeug nicht verstanden habe. Das ist wieder ein Moment in dem du mir so schrecklich fehlst. Keiner ist da, der mir das vernünftig erklären könnte

Ich wär so gern bei dir in München, da könnten wir ein bisschen durch die Stadt laufen...
Ich hab gestern mal was überlegt: Letztes Jahr wollten wir ja eigentlich schon zusammen in den Urlaub fahren aber du wolltest warten und dein Geld sparen wegen Führerschein und Auto.
Aber dann könnten wir doch dieses Jahr fahren, oder? Es wär so schön eine Woche mit dir alleine zu sein und einfach mal abschalten zu können. Im Sommer wär das perfekt. Da fängt dann zum neuen (Schul)jahr bei uns beiden ne wichtige Zeit an. Bei dir das Studium und bei mir die Kollegstufe.
Oh ich würd mich so freuen wenn wir irgendwohin fahren würden

Ich werd dich am Freitag mal drauf ansprechen

Ich will jetzt gar nicht ins Bett gehen, da ist es so kalt und ungemütlich ohne dich! Ich will jeden Tag neben dir einschlafen können




Ich liebe dich so sehr!

Gute-Nacht-Küsse für dich!
_________________

19.7.07 20:01, kommentieren

Verfasst am: 23 Jan 2007 20:02    

 


Mein Liebling,
ich hab gerade mit dir telefoniert weil ich unbedingt deine Stimme hören wollte.
Für mich war Schule heute sehr anstrengend, vorallem nach Sport jetzt am Nachmittag bin ich total müde. Aber jetzt muss ich dann noch Chemie lernen für die Kurzarbeit morgen.
Das Tolle am Tag ist, dass ich in Musik und in Englisch in den Exen eine 1 habe
In Englisch sogar mit voller Punktzahl .Du warst auch sehr stolz auf mich, als ich dir das erzählt hab. Ich find es total dass sich das viele Lernen so auszahlt.
Morgen muss ich auch noch ein Referat in Englisch halten, quasi eine Charakterisierung einer Figur in unserer Lektüre. Das hab ich heute erfahren
. Da muss ich also auch noch was dafür tun. Wenn ich da ne eins schaffe, könnte ich im Zeugnis auch ne 1 kriegen. Mal sehen ob ich da fit genug bin morgen.
Morgen abend willst dur kurz heimfahren weil es dir in München zu langweilig ist und du hast gefragt was ich mach. Eigentlich wollte ich ja in den Infoabend an unserer Schule gehen wegen der LK-Wahl...aber wenn du kommst

Im Prinzip weiß ich ja alles was zu beachten ist...hätt mir das halt einfach nochmal angehört. Aber ich hab mich schon fast dazu entschlossen daheimzubleiben damit wir uns sehen können .Sonst müste ich ja noch zwei Tage warten und das würde ich nur schwer aushalten, glaube ich.
Du gehst jetzt dann ins Kino mit den anderen Zivis auch wenn du gar nicht soviel Lust hast. Naja, und ich werd lernen.
Mein Schatz, ich freu mich so sehr auf morgen abend, das kan ich gar nicht beschreiben


Ich liebe dich ganz doll,
ganz ganz viele Küsse!
_________________

 

 

 

Verfasst am: 24 Jan 2007 15:05    

 


Salut mon amour!

So, endlich mal ein Tag an dem ich am Nachmittag keine Termine hab. Aber ich muss dennoch viel Mathe lernen, Aufgaben machen und dann heute Abend zu dem Infoabend. Ich hab beschlossen, dass das doch ziemlich wichtig ist und ich werd da hingehen. Wenn du willst kannst du ja danach noch kommen. Ich würd mich auf jeden Fall freuen
Heute bin ich schon zwanzig Minuten zu spät in den Unterricht gekommen wegen dem vielen Schnee. Dann musste ich gleich mein Kurzreferat in Englisch halten, was als sehr gut befunden wurde und ich hab meinen Aufsatz bekommen, der auch gut war
Chemie Kurzarbeit war so mittelmäßig, obwohl ich gestern echt dachte alles verstanden zu haben. Naja, so schlimm kann es gar nicht werden und außerdem hatte ich in Chemie dieses Jahr schon zwei 2er
Wie du siehst läuft in der Schule alles ganz gut, ich sehn mich so nach dem Abitur...

Leider geht's mir gesundheitlich nicht so gut. Bin ziemlich erkältet, hab Husten und Kopfweh und heute Mittag war's mir auch noch schlecht

Ach mein Schatz, hoffentlich seh ich dich heut Abend noch! Das wär so wahnsinnig schön in deinen Armen einschlafen zu können. Und ich will doch auch mal hören was du die letzten Tage in München so alles gemacht hast.
Ich mach mich jetzt dann an die Arbeit und hoff ganz fest, dass du heute Abend kommst

Je t'aime!

_________________

 

 

 

Verfasst am: 24 Jan 2007 16:45    

 


Mein Spatzl!
Heut werd ich dir nicht mehr schreiben können, deshalb mach ich's jetzt noch kurz!
Ich sitz hier in meiner Schlafanzughose weil meine Jeans so nass ist vom Schnee
.
Ich hab vorhin lediglich ein bisschen Englischlektüre gelesen und Deutsch gelernt, zu Mathe hatte ich keine Lust, das werd ich morgen machen

Das wird dann zwar total viel auf einmal, aber heute hab ich so Kopfweh und mir ist schon wieder schlecht ( ), da hab ich keinen Nerv für Extremwerte, Ableitungen...
Ich glaub ich schau jetzt dann noch ein bissl Fernseh um mich auszuruhen.
Du hast ja noch gar nicht geschrieben obwohl ich dir vor zwei Stunden ne SMS geschickt hab

Mensch, jetzt hatte es grad kurz zum Schneien aufgehört, jetzt fängt es wieder an. Das kann ja heiter werden die nächsten Tag wenn das so weitergeht. Der Bus kommt andauernd zu spät
So mein Schatz, ich hoff ich kann dich heute Abend schon in den Arm nehmen und dich küssen!

Ich lieb' dich!
_________________

 

 

 

Verfasst am: 25 Jan 2007 14:50    

 




Mein Schatz!

Wenn ich nicht wüsste, dass es solche Blicke nicht gibt, würde ich sagen, dass ich dich gestern genau so angesehen habe!
Aber erstmal von vorne


Ich bin um zehn Uhr erst von dem Infoabend heimgekommen, es war anstrengend wegen den vielen Informationen auf einmal und außerdem hatte ich ja Kopfweh und mir war's übel.
Naja, auf jeden Fall wolltest du unbedingt kommen, auch wenn's schon so spät war.
Ich hab mich natürlich total gefreut und du hast gleich gesagt, dass ich mich ins Bett legen soll weil ich krank sei. Du hast mich ganz lieb zugedeckt, gewärmt und mir von deinen letzten Tagen erzählt. So toll scheint es da echt nicht zu sein...
Es war so lieb als du gesagt hast, dass du so froh bist dass du hier sein kannst und dass du es kaum mehr länger ohne mich ausgehalten hättest. Irgendwann wurde es dir dann kalt und ich hab gefragt ob ich dich wärmen soll. Du wolltest nicht, aber ich hab's trotzdem gemacht; auf meine Art und Weise

Ich hab deinen Oberkörper gestreichelt, deinen Hals geküsst...und du warst total empfindlich und hast immer versucht meine Hand wegzuschieben. Ich hab trotzdem weitergemacht und du meintest, wenn es so weitergeh, könntest du für nichts mehr garantieren.
Es war alles total schön und intensiv, ich danke dir mein Schatz!
Wir sind beide schnell eingeschlafen und es war so wunderbar heute morgen neben dir aufzuwachen! Irgendwie wachen wir beide immer kurz bevor der Wecker klingelt auf, du legst deine Arme um mich und ich küss deine Schulter

Wir haben noch ganz schön gekuschelt und du hast ganz liebe Sachen gesagt, zB. dass du meine weiche Haut so gerne streichelst und dass du jetzt am liebsten nicht aufstehen und den ganzen Tag hier liegen bleiben würdest. Ja das wär wunderbar gewesen!
Irgendwann haben wir uns dann aus dem Bett gequält und ich hab dich schon bald verabschiedet, aber nicht ohne dir zu sagen wie überglücklich ich bin

Du bist das Beste was mir je passiert ist, Schatz!
Ich geb dich nie mehr her!
_________________

 

 

 

Verfasst am: 25 Jan 2007 19:16    

 

 

Mein Liebster!
Ich bin mit Mathelernen fertig und habs sogar verstanden. Zumindest ist das mein Gefühl und ich hoff, dass das morgen auch so gut geht wie ich mir das wünsch'.
Du bist grad im Kino mit den andren Zivis, obwohl wir den Film doch zusammen schauen wollten
. Naja, dir wäre wohl sonst sehr langweilig!
Ich freu mich schon sehr auf morgen Abend, wenn ich mit dir das Wochenende anfangen kann. Ich hoff, dass wir am Samstag ausschlafen können und ganz ganz viel kuscheln.


Ich liebe dich!

--------------------------------------------------------

I DON'T WANT TO MISS A THING (Aerosmith)

I could stay awake just to hear you breathing,
Watch you smile while you are sleeping,
While you are far away and dreaming,
I could spend my life in this sweet surrender,
I could stay lost in this moment forever,
Where a moment spent with you is a moment I treasure,
I don't want to close my eyes, I don't want to fall asleep,
Cause I miss you baby, And I don't want to miss a thing,
Cause even when I dream of you, the sweetest dream will never do,
I still miss you baby and I don't want to miss a thing
Lying close to you feeling your heart beating,
And I wondering what you are dreaming,
Wondering if it's me you are seeing,
Then I kiss your eyes and thank god we're together,
I just want to stay with you in this moment forever and forever forever
And I don't want to miss one smile,
I don't want to miss one kiss,
I just want to be with you right here with you,
Just like this, I just want to hold you close,
I feel your heart so close to mine
And just stay here in this moment,
For all of the rest of time

Genau das will ich, für immer bei dir sein!!!
_________________

 

 

 

 

Verfasst am: 25 Jan 2007 20:52    

 


Ach mein Nimmersatt!
Ich vermiss dich ganz ganz schrecklich. Es ist so kalt und du bist nicht da um mich zu wärmen und aufzumuntern wegen Mathe morgen...
Ich würd jetzt so gern deine weichen Lippen auf meinen spüren, deine warme Haut streicheln...
Meine Sehnsucht nach dir ist so groß, gut dass ich dich morgen Abend sehen kann

Schatz, ich bin süchtig - süchtig nach dir.
Ich könnte ohne dich nicht mehr leben, ich halt's schon kaum ein paar Tage ohne dich aus!
Du bist so wichtig für mich, bist immer für mich da.
Dafür bin ich dir so dankbar, auch wenn du immer sagst es sei selbstverständlich. Ich denke, dass es das nicht ist und deshalb bin ich umso glücklicher.


Ich will dir meine ganze Liebe geben,
ich will, dass du genauso glücklich bist wie ich!

Ich liebe dich

_________________

 

 

 

Verfasst am: 26 Jan 2007 15:06    

 


Mein Schatz!
So, jetzt sind alle Schulaufgaben für dieses Halbjahr weg und ich bin wahnsinnig froh darüber. Und jetzt ist auch erstmal Wochenende und heute Abend seh ich dich!
Bis jetzt hast du dich noch nicht gemeldet, nichtmal auf meine SMS gestern

Schule war heute ziemlich locker, wir haben einige Infos in Bezug auf LKs bekommen und die Mathe-Schulaufgabe war so mittelmäßig, worüber ich für meine Verhältnisse schonmal froh sein kann.
Jetzt schneit es schon wieder, schön langsam nervt mich der Schnee. Im Bus ist es heute so kalt gewesen dass ich ganz blau-rote Hände bekommen hab.
Heut Abend ist mir bestimmt auch wieder total kalt und du musst mich dann wärmen...hm, da freu ich mich schon drauf.
Ich mach jetzt meine Französisch-Hausaufgaben (den Rest hab ich schon gestern erledigt
) und dann werd ich mich ausruhen, da es mir immer noch nicht so gut geht. Ich hoff, ich kann mich über's We etwas auskurieren.

Ich denk an dich,
Küsse
_________________

 

 

 

Verfasst am: 26 Jan 2007 18:28    

 


Na mein Spatz?
Du hast mir vorhin in icq geschrieben und wie sich das anhört, freust du dich auch schon total auf nachher. Genauso wie ich
Hab gerade geduscht, damit ich das nicht machen muss wenn ich von der Musikprobe komm und umso schneller bei dir sein kann.
Ich freu mich schon so, in deinen Armen einschlafen zu können, einfach den Abend mit dir genießen können.
Und ich freu mich auf das Gefühl morgen früh, wenn ich aufwache und dich neben mir liegen sehe
Dann können wir morgen auch lange im Bett liegen bleiben und schön kuscheln...ach ich kann's kaum erwarten.
Ich richt jetzt dann mein Zeug zusammen und um sieben werd ich dann abgeholt.

Küssle,deine Maus
_________________

 

 

 

 

 

 

 

Verfasst am: 27 Jan 2007 13:22    

 




Hallo mein Stern!
Grad vorhin hast du mich heimgefahren, was ganz schön lang gedauert hat da es den Schnee auf die Straßen geweht hat und man kaum die Straßen gesehen hat.
Da muss ich mir schon doppelt überlegen ob ich nachher in die Schule fahr oder ob Papa ans Steuer muss

Gestern Abend sind wir noch ne Stunde bei deinen Eltern gesehen und dann sind wir ins Bett gegangen. Du hast extra eine Wärmflasche für mich gemacht, da ich so Bauchweh hatte
Massiert hast du mich auch, das hat so gut getan!
Der Abend war auf jeden Fall sehr sehr schön und da du mich ganz schön geschafft hast
, bin ich auch ganz schnell eingeschlafen.
Heut Früh sind wir beide auch sehr spät aufgewacht, und wir sind dann bis elf liegengeblieben und haben ganz schön gekuschelt

Hoffentlich kommst du heute Abend zu mir, ich würd mich so freuen, wieder eine Nacht mit dir zu verbringen .
Jetzt muss ich mich dann umziehen und losfahren zur Schule. Hoffentlich dauert das nicht allzu lange. Um 6 will ich spätestens daheim sein.

 


Ich liebe dich, mein Schatz
Küsschen
_________________

 

19.7.07 20:01, kommentieren

Verfasst am: 27 Jan 2007 18:03    


Schatz,
du hast geschrieben, dass du heute nicht mehr komme wirst. Leider!
Denn morgen will vielleicht die Isi kommen und dann kann ich dich nicht so lange sehen.
Naja, aber wenn du meinst, dass du heute lieber zu deinen Freunden gehst...
Der Auftritt war gut, die Leute waren begeistert

Ich übertrag grad Fotos von meiner Digitalkamera und danach werd ich die Lieder auf meinen neuen MP3 Player ziehen.
Was ich sonst tu weiß ich noch nicht, mir wird es wahrscheinlich langweilig sein...

Mach's gut
Küsse
_________________

 

 

 

Verfasst am: 27 Jan 2007 21:26    

Mein Schatz,
mir ist aufgefallen dass ich nciht einmal weiß wo du heute Abend bist .
Ich hab mir gedacht dass du ja eigentlich wenigstens zum Schlafen hättest herkommen können, aber ich hab eigentlich keine Lust mich als erste bei dir zu melden und dich zu fragen. Da denk ich mir dann wieder, ich würde dich nerven...
Du hast nicht so nett reagiert als ich dir gesagt hab, dass morgen vielleicht die Isi kommt, aber du gehst ja schließlich auch manchmal lieber zu deinen Freunden als zu mir.

Wenn du weg bist, sitz ich dann meistens daheim und langweil mich. Weg kann ich hier nicht so einfach, weil mich nicht immer jemand fahren mag und so kurzfristig auch kaum jemand Zeit für mich hat
Also denk ich, dass ich ruhig auch mal was mit meinen Freundinnen machen "darf". Meine Mama sagt schon manchmal, dass wir zusammen zu wenig unternehmen und ich dir schon viele Freiheiten lasse.

Naja, ich hoff für dich, dass es dir morgen einigermaßen gut geht und du nicht wieder erst um 5 heimgekommen und total müde bist den ganzen Tag.

Vielleicht bis morgen,
Küssle
_________________

 

 

Verfasst am: 28 Jan 2007 12:13    

Na mein Liebster?
Ich bin grad ziemlich gut drauf, bis auf die Tatsache, dass meine Mama nervt ist alles gut!
Du hast schon um 9 geschrieben, das heißt, der gestrige Abend ist wohl ohne viel Alkohol verlaufen, sonst wärst du nicht so früh aufgestanden.
Um halb zwei oder so, kommt heute die Isi und um 3 muss sie dann schon wieder fahren und dann kommst du gleich
Das wird ein schöner Tag heute!
Ich freu mich schon richtig auf dich, bin schon gespannt was du mir alles von gestern Abend erzählst.
Vielleicht können wir ja auch ein bisschen spazieren gehen, der Himmel ist blau, die Sonne scheint, der Schnee glitzert, da wär alles perfekt!
Gestern Abend hab ich wieder ziemlich Kopfweh bekommen, hab aber trotzdem bis kurz nach elf die Englischlektüre gelesen und bin jetzt fertig


Also mein Spatz, bis später!

Ich liebe dich!
_________________

 

 

Verfasst am: 28 Jan 2007 20:33    

Schatz, was hab ich nur angerichtet?
Vor ner halben Stunde bist du gefahren, mit viel zu vielen falschen Gedanken im Kopf!
Als du gekommen bist, war noch alles ok. Ich hab dir gesagt dass du eine rote Nase hast und du hast das als Anspielung auf den gestrigen Abend und Alkohol gesehen. Auf jeden Fall hast du dich dann weggedreht von mir.
So fing alles an. Du hast dir das Kopfkissen über den Kopf getan und mich ganze 2einhalb Stunden nicht angeschaut und kaum geredet. Ich wusste gar nicht was ich tun soll. Hab dann die Sterne von meinen Fenstern weggemacht und ein wenig Französisch gelernt.
Irgendwann musste ich dann weinen, weil ich es einfach nicht verstehen konnte wieso wir wegen sowas wieder streiten müssen. So oft wie wir im Januar gestritten haben, haben wir in den 1 1/4 Jahren unsrer Beziehung nie gestritten! Und immer wegen so Kleinigkeiten

Du hast zwar gesagt, dass ich aufhören soll zu weinen aber mehr hast du nicht getan. Irgendwann wolltest du mich zu dir herziehen und ich hab gefragt wieso du das nicht schon früher gemacht hast. Da kam dann keine Antwort...
Ich war dann ziemlich sauer und hab wütend mein Schulzeug zusammengepackt und mein Zimmer etwas aufgeräumt.
Dann hab ich mich zu dir auf's Bett gesetzt aber immer wenn ich dich was gefragt hab, kam entweder "ich weiß es nicht" oder gar nichts als Antwort.
Da hab ich mich dann an den Schreibtisch gesetzt und total Weinen müssen, worauf dann du gekommen bist und mich in den Arm genommen und dich für dein Verhalten entschuldigt hast.
Wieder auf dem Bett, hab ich gesagt, dass mich das häufige Streiten in letzter Zeit sehr stört und dass ich viel zu oft unglücklich bin. Ich hab dich gefragt warum du erst immer, wenn ich weine merkst, wie schlecht es mir geht! Du wusstest auch keine Antwort darauf. Ich hab dich gefragt was das alles für einen Sinn macht und ob das überhaupt Liebe ist.
Ich weiß nicht warum, aber in dem Moment hab ich einfach alles in Frage gestellt, vielleicht musste ich das einfach mal aussprechen was ich mir öfters gedacht hab - dass bei uns momentan irgendwas nicht passt.
Also du gemerkt hast, dass ich unsre Beziehung etwas in Frage stelle, hast du dich von mir weggedreht und zum Weinen angefangen.
Du meintest, dass man sich nach längerer Zeit der Beziehung wohl auch öfter streitet. Aber Schatz,doch nicht so oft wie es bei uns jetzt immer ist!

Ich hab dich gefragt was du willst. Nachlanger Zeit meintest du: "Dich, ich will dich." Das zu hören hat mir gut getan, weil ich mir da einfach nicht mehr sicher war, ob nicht alles so alltäglich geworden ist bei uns.
Als ich dir gesagt hab, dass ich dich brauch aber dass du öfters für mich dasein und einfach mal schauen sollst, wie es mir grad geht, sind dir die Tränen über die Backe gelaufen!

Da musste ich auch wieder weinen (ich hab ja so schon, so nah am Wasser gebaut), dich weinen zu sehen ist fast unerträglich.
Du hast mich dann ganz fest gedrückt aber andauernd überlegt.
Du meintest, du denkst nach was du falsch gemacht hast.
Ich glaub du machst dir jetzt viel zu viele Vorwürfe und weißt grad gar nicht, wieviel gutes du mir tust.
Wie konnte ich nur auf die verrückte Idee kommen, unsere Liebe zueinander wäre nicht mehr groß genug?
Ich würd es ohne dich doch eh nicht aushalten!
Danke, dass du mich liebst!

Kuss, von deiner Maus
_________________

 

 

Verfasst am: 29 Jan 2007 14:46    

Na mein Stern?
Heute ist ja schon einiges "passiert".
Ich hab von zehn vor sieben bis viertel nach acht auf den Bus gewartet
.Normal sollte er um 7 kommen, aber er kam halt nicht...wir haben dann bei dem Busunternehmen angerufen und die meinten, dass der in ner Schneewehe feststeckt und sie auch keinen Ersatzbus schicken würden
Die spinnen doch, uns einfach sitzen zu lassen bei der wahnsinnigen Kälte. Ich war ein einziger Eisklotz als ich heimgelaufen bin. Letztendlich ist mein Papa dann extra von der Arbeit gekommen um mich und die Cäcilia zur Schule zu fahren.
Ich hab dann grad noch was von der zweiten Stunde mitbekommen und wir haben Französisch und Chemie bekommen. Leider hab ich in beiden Fächern nur ne 3, aber so eine Erfolgswoche wie es die letzte war, kann eben nicht ewig anhalten.
Dann hat mir die Isi in der Schule erzählt, dass ihr Freund gestern Abend ganz unerwartet Schluss gemacht hat, weil er sich seiner Gefühle nicht mehr sicher ist. Sie hat mir so leid getan, ihr ging es echt schlecht und ich konnt sie nicht einmal richtig trösten.
Am Mittwoch nach der Schule werd ich n bisschen mit zu ihr kommen um sie auf andere Gedanken zu bringen.
Und am Abend kommst dann du, und ich versprech dir, dass es wunderbar werden wird. Ich werd mir irgendeine Überraschung für dich überlegen um mich für gestern zu entschuldigen.
Gestern haben wir noch in icq geschrieben und wir haben beschlossen, zu versuchen so viel wie möglich von dem Guten am Anfang unserer Beziehung aufrecht zu erhalten. Hoffentlich schaffen wir das, ich brauch dich doch so

Du bist heute eine Behindertenwerkstätte anschauen, ich hoffe es ist dir nicht wieder so arg langweilig am Abend
Ich hab heute kaum was zu tun für die Schule, aber ich hab ja Früherziehung , da freu ich mich nicht grad drauf.
Ich wünsch dir noch einen wundervollen Tag!

Küsschen
_________________

 

 

Verfasst am: 29 Jan 2007 18:44    

Na Spatz?
Ich hab grad was gegessen...
Früherziehung war so mittelmäßig, nicht unbedingt toll aber auch nicht so schlimm wie letztes Mal.
Vorhin, als ich gesehen hab, dass ich ne SMS hab dachte ich schon die sei von dir aber das war sie nicht

Ich hoff, du meldest dich heute noch.
Ich hab mir das jetzt mal vorgenommen, mich nicht immer zu melden sondern dich mal machen zu lassen. Bin gespannt, was dabei rauskommt


Jetzt muss ich dann nachher nur noch Physik Hausaufgaben machen, eine Karte für meinen Papa basteln, der morgen Geburtstag hat und noch irgendwas hab ich mir aufgeschrieben. Mann, bin ich vergesslich
Morgen hab ich ja wieder bis 17 Uhr Schule, in der Mittagspause werd ich in der Stadt mal schauen ob ich ein Geschenk zum Geburtstag oder ne Kleinigkeit für dich find.
Auf jeden Fall freu ich mich schon total auf Mittwoch, denn da seh ich dich

Ich hoffe, dass du dich auch schon so freust und dass bei uns alles wieder gut wird. So schön wie es eigentlich immer war!

KussKuss

_________________

 

 

Verfasst am: 30 Jan 2007 19:06    



Na Schnucklbär

Gestern Abend hast du angerufen, ich hab mich schon gewundert warum du mich von München aus anrufst, aber du warst zuhause da ihr schon um 14 Uhr Schluss hattet.
Und du bist dann gestern tatsächlich um 20 Uhr zu mir gekommen

Zuerst haben wir bis halb zehn über unsere Probleme und über Gott und die Welt geredet.
Zum Glück haben wir jetzt alles geklärt und ich hoffe, dass sowas nie wieder vorkommt und in mir nie mehr solche Zweifel aufkommen
Danach wolltest du mich unbedingt massieren, nicht dass ich da was dagegen habe, aber du tust das so oft, da hab ich ja schon ein schlechtes Gewissen. Es hat auf alle Fälle sehr, sehr gut getan. Danke dafür!!!
Später war auch alles ganz wunderbar, wir hatten tollen, langen Sex. Und am Ende waren wir beide total verschwitzt und ko

Wir haben ein bisschen gekuschelt und ich hab mich so wohl gefühlt mit dir!
Als ich dann kurz auf Toilette war, bist du eingenickt, aber wieder aufgewacht als ich mich neben dich gelegt und gefragt hab ob ich zu dir unter die Decke kommen kann

Es hat nicht lange gedauert und wir sind beide eingeschlafen, kein Wunder...so geschafft wie wir waren
In der Früh war es so schön neben dir aufzuwachen. Wie immer eben.
Wir haben gekuschelt und wären am liebsten den ganzen Tag liegen geblieben aber das ging leider nicht. Du hast mich ganz lieb gedrückt und gesagt dass du hier bei mir liegen bleiben willst.
Ja Schatz, das wär schön gewesen!
Kurz danach musstest du schon fahren weil du um neun schon wieder in München sein musstest. Aber morgen seh ich dich ja wieder, zum Glück!
Heut in der Schule war's so làlà, weil ich ziemlich müde war und wir ganz unerwartet eine Ex in Erdkunde geschrieben haben

Nachmittagsunterricht war auch ganz gut, wir durften in Sport schon um zwanzig vor 5 gehen weil die Lehrer heim wollten, damit sie sich das Handballspiel anschauen können
Hausaufgaben muss ich zum Glück keine mehr machen.
Wir feiern jetzt noch ein bisschen den Geburtstag von meinem Papa.

Danke, dass du gestern da warst, mein Spatz!

Ich liebe dich über alles !
 

 

Verfasst am: 30 Jan 2007 21:12    

Mein Sternchen,
du hast grad noch ne SMS geschrieben, dass ich meinem Papa alles Gute sagen soll. Ich freu mich so, dass ihr euch so gut versteht. Er war auch der erste zu dem du "du" gesagt hast in unserer Familie
Ich freu mich, dass du dich auch so auf morgen Abend freust.
Davor werd ich noch zur Isi gehen und dann mit dem Bus um halb vier heimfahren. Ich hoff, ich kann ihr ein bisschen von ihrem Liebeskummer ablenken.
Schule wird morgen ganz locker,bis auf die Doppelstunde Mathe. Da erfahren wir unsere Noten der Schulaufgabe! Ich bin schon wahnsinnig gespannt und hoff so sehr, dass ich mindestens eine vier geschafft habe.
So, ich richt' jetzt dem Papa deine Grüße aus, mach ein paar Fitnessübungen, geh ins Bad und fall dann todmüde ins Bett

Ich wünsch dir eine schöne Nacht,
die Nächste können wir schon wieder zusammen verbingen!

Küsse nach München
_________________

 

 

 

Verfasst am: 31 Jan 2007 17:07    


(solche Bilder mal ich manchmal in meine Hefte und auf meinen Block )


Na mein Nimmersatt?
Ich bin grad vorhin von der Isi heimgekommen. War sehr lustig bei ihr und wir verstehen uns total gut

Bis auf die Doppelstunde Mathe, war Schule heute sehr okay. Ich hab in Englisch meinen "very good text" rausbekommen
Ich glaub das ist schon ne gute Entscheidung, Englisch als Lk zu nehmen.
Ich muss jetzt dann noch Französisch, Englisch und Geschichte lernen. Und vielleicht fahr ich noch mit meinen Eltern zu nem Schuhgeschäft, da gibt's grad 80% Rabatt...
Und um 8 kommst dann du, ich freu mich schon so sehr!
Es wird bestimmt wieder ganz schön und kuschlig mit dir


Ach mein Schatz, ich lieb dich so!

Küsschen
_________________

 

 

 

19.7.07 20:02, kommentieren

Februar:

 

 

 

 

Verfasst am: 01 Feb 2007 19:55    

Mein Schatz!
Jetzt bin ich den ganzen Tag über nicht dazugekommen dir zu schreiben
Ich bin erst um viertel nach vier von der Schule heimgekommen und dann hab ich mit meinen Eltern ein bisschen geredet und bis jetzt Handball Halbfinale angeschaut. Am Ende ist mir fast schlecht geworden vor Spannung, aber wir haben es ja zum Glück ins Finale geschafft!

Du bist heute in der Nachtgalerie, hast du mir vorhin in ner SMS geschrieben.
Schule wra heute ganz in Ordnung, wir haben LK Infos zu Englisch, Bio und Deutsch bekommen. Die Lehrerin für Englisch hat dermaßen hohe Ansprüche, dass ich schon am Zweifeln bin ob das das richtige für mich ist. Aber was sonst? Deutsch oder Französisch...hm, in drei Wochen muss ich mich entscheiden. Hoffentlich weiß ich bis dahin was ich will.


Chor war wie immer ganz toll, das ist so schön zu singen
GK Chor werd ich nächstes Jahr auf jeden Fall nehmen, da kann ich schön Punkte kassieren
Am Samstag Abend geht der ganze Chor in Kaufering zum Essen oder besser gesagt um zusammen was zu Trinken .Freu mich da schon drauf obwohl ich dich dann dafür wahrscheinlich nicht sehen kann.

Morgen Abend kommt die Daniela mit Kindern, ich freu mich schon so sehr. Die werden sich auch freuen wenn sie dich dann am Samstag Mittag (wenn wir endlich mal aus dem Bett kommen)sehen

Die mögen dich doch so gerne, hängen wie Kletten an dir. Da bin ich gleich abgeschrieben wenn du da bist...
Gestern Abend als du da warst, war es wunderschön. Zuerst musste ich noch meiner Schwester bei den Latein Hausaufgaben helfen und danach haben wir dann ganz viel geredet, vorallem über unsere Zukunft und was ich studieren will. Ich find es so lieb, dass du dich da so drum sorgst, dass es auch das Richtige für mich ist...Danke!
Wir haben dann schön gekuschelt...und sind dann so eingeschlafen wie du es so gerne magst.
In der Früh sind wir total spät aus dem Bett gekommen, weil du mich nicht aufstehen lassen wolltest. Ok, ich wollte ja auch nicht raus, aber es musste ja sein.

Ich freu mich schon so auf das Wochenende wenn wir uns wieder länger als ein paar Stunden am Abend sehen und uns in der Früh nicht gleich wieder voneinander verabschieden müssen.

Ich liebe dich mein Genussspecht

Deine Maus

PS: Heute sind wir 1 1/3 Jahre zusammen!
_________________

 

 

Verfasst am: 01 Feb 2007 20:32    

Neulich hast du was ganz ganz liebes gesagt!

Der Schlüssel zu meinem Herzen, den ich dir in deinen Kalender zu Weihnachten geklebt hab, ist weggebrochen.
Du meintest, dass das gut sei dass du ihn hast. Denn immer wenn ich heimgehe kannst du mein Herz "zusperren" so dass niemand anderer reinkommt und wenn ich dann wieder bei dir bin "sperrst" du es wieder auf!


Mein Schatz, ich lieb' dich so!
_________________

 

 

Verfasst am: 02 Feb 2007 17:04    



Hallo mein Stern!
In ziemlich genau 5 Stunden kommst du zu mir!
Davor muss ich noch zur Musikprobe, aber wenn ich weiß, dass du danach kommst geh ich da gleich lieber hin.
Außerdem ist meine Schwester mit Kindern ja auch schon da, wenn ich wieder heimkomm

Gleich zwei positive Besuche an einem Abend
Der Unterricht heute ist total schnell vergangen.
Vorhin hab ich jetzt den Zettel ausgefüllt in Bezug auf LK und 3.und4. Abifach. Ich hoffe, dass das jetzt die richtige Entscheidung war.
Ich war heute extra noch beim Kollegstufenbetreuer wegen Musik LK aber das geht tatsächlich nur wenn man Mathe, Physik oder Chemie schriftlich macht.
Blöde Vorschriften...

Du hattest heute schon um elf Uhr aus, und es war ja dein letzter Tag in München. Ich glaub du bist ganz froh, dass die Schulung jetzt vorbei ist

Ich werd jetzt dann duschen gehen, ein bisschen Fernseh schauen und um 7 muss ich dann los.
Ich freu mich schon sooo sehr auf dich!

In Liebe,
deine Maus
_________________

 

 

Verfasst am: 02 Feb 2007 18:38    

Neulich hat dein Magen "geknurrt" (hört sich das komisch an )
und ich hab dich gefragt ob du Hunger hast.
Du meintest, du hättest eben was leckeres im Blickfeld

Ja das war ich, und dann gings los...jetzt hab ich blaue Flecken von deinem "Essen" an mir
_________________

 

 

Verfasst am: 03 Feb 2007 11:15    

Na Schlafmütze?
Gestern bist du einfach eingeschlafen obwohl wir noch so schön kuscheln wollten. Aber das haben wir dann zum Glück heute früh nachgeholt. Denn wir sind schon um halb 8 aufgewacht und sind bis viertel nach 10 liegen geblieben. Das war soo schön !
Gestern Abend hast du noch ein bisschen mit meiner Nichte und meinem Neffen gespielt, sie haben dir Lockenwickler unter den Pulli gesteckt und dir die Arme zusammengebunden

Bessi hat mich frisiert und zu dir gesagt:"Kuck mal Markus, wie hübsch deine Freundin jetzt ist." Das war so süß
Du hast mir wieder so viele Komplimente gemacht, da freu ich mich immer so, wenn du sagst wie schön du mich findest...Danke!
Heute Morgen hast du unsere Zeit immer wieder um 10 Minuten verlängert weil du nicht aufstehen wolltest und du es soo schön im Bett fandest

Nach dem Mittagessen fahr ich mit den Kleinen und meiner Schwester einkaufen und hol meine ersten Foto von der Digitalkamera, die du mir geschenkt hast, ab! Bin schon sehr gespannt wie sie geworden sind. Auf den meisten bist ja du drauf!
Danach gehen wir noch zwei Stunden Schlittschuhlaufen. Da freu ich mich schon total, weil ich früher ja jedes Wochenende dort war; und das zwei Jahre lang. Mal sehen ob ich es noch kann, nach einem Jahr Pause.
Am Abend geh ich dann Essen mit den Leuten vom Chor, das wird sicher lustig und eventuell sehen wir uns dann noch. Aber das ist leider eher unwahrscheinlich.
Ich schau jetzt mal nach den süßen Kinderlein, die brauchen bestimmt jemanden der mit ihnen spielt


Ich hoff, du bist gut heimgekommen!
Ich liebe dich von ganzem Herzen!

_________________

 

 

Verfasst am: 03 Feb 2007 17:31    

Mein Liebling!
Das Schlittschuhlaufen war klasse, die Fotos von dir sind auch super geworden
Ich freu mich auch schon auf heute Abend wenn ich mit den anderen Essen gehe. Das Tollste wär natürlich wenn ich dich dann auch noch sehen würde und eventuelle sogar mit dir einschlafen könnte.
Aber ich hoff mal nicht zu fest, da es dann meistens doch anders ist als ich es mir wünsche.
Ich will, dass du weißt wie sehr ich dich liebe!
Ich wär am liebsten immer bei dir...
Ich liebe dich!
Ich liebe dich!
Ich liebe dich!
Ich liebe dich!
Ich liebe dich!
Ich liebe dich!
...

 

 

Verfasst am: 04 Feb 2007 14:39    


Mein Schatz!
Die letzten Stunden waren so wunderbar!
Aber ich fang jetzt mal erst von vorne an:
Gestern war ich also beim Mexikaner mit dem Schulchor. Es war total lustig, vielleicht auch wegen den Cocktails

Ich bin dann bis dreiviertel elf geblieben und du hast mir eine SMS geschrieben, dass ihr beim Heini sied, ob ich auch komme. Also bin ich da um elf rein und hab dich gesucht. Netterweise hab ich gar nicht die 5 Euro Eintritt zahlen müssen
Ich hab dann schon einen von deinen Freunden gesehen und den gefragt wo du bist. Es war ziemlich voll und als ich dich gefunden hatte, warst du ganz schön erstaunt dass ich schon da war
Die anderen haben mich alle total nett begrüßt, da war ich ziemlich überrascht. Und betrunken war auch noch keiner...ein Wunder quasi!

In dem Raum in dem wir da waren, hingen so Poster von Unterwäschemodels und ich hab dich gefragt ob du die hübsch findest. Da meintest du: "Die einzige in diesem Raum, die hübsch ist, bist du!" Das hat mich sehr gefreut


Wir sind dann zu mir heimgegangen, um 12 waren wir da. Meine Eltern waren noch auf und wir haben uns noch ein wenig mit ihnen unterhalten bevor wir dann ins Bett gegangen sind und ziemlich schnell geschlafen haben.
Heute Früh haben wir wieder schön gekuschelt und wir hatten wunderbaren Sex. Es ist einfach so schön mit dir!
Um elf sind wir erst aufgestanden, haben bisschen was gefrühstückt und dann mit den Kindern "Die Sendung mit der Maus" angeschaut.
Nach dem Mittagessen waren wir mit ihnen draußen und haben Fußball gespielt, das finden sie doch immer so klasse mit dir

Ja und vorhin sind sie heimgefahren und du auch.
Schade dass dieses Wochenende schon so gut wie vorbei ist. Es war so schön wie schon lange nicht mehr. Du bist immer so wahnsinnig lieb zu mir!

Ich liebe dich überalles mein Schatz!
Ich schick dir in Gedanken unendlich viele Küsse
_________________

 

 

Verfasst am: 04 Feb 2007 19:13    

Spatz!
Ich hab grad das Bedürfnis dir zu schreiben.
Du warst am Wochenende so lieb zu mir, das hat alles so gut getan.
Da muss die Woche einfach gut werden!
Morgen holst du mich von der Früherziehung ab und wir fahren für dich noch Fußballschuhe und ne Jacke kaufen. Da freu ich mich schon.
Vorallem bist du immer so geduldig wenn wir zusammen einkaufen

Ich wünsch dir eine wunderbare Nacht, ich hoffe du kannst gut schlafen!

In unendlicher Liebe,
deine Sarah
_________________

 

 

Verfasst am: 05 Feb 2007 14:51    

Hallo Spatz!
Ich bin grad aus der Schule heimgekommen.
Ich hab ne 5 in der Erdkundeex bekommen (Durchschnitt 3,9) und das weil die erste Aufgabe für die es 6 Punkte gab, falsch war
Zum Glück steh ich jetzt immer noch auf 3,0 aber ich bin trotzdem am Überlegen ob ich bei diesem Lehrer den Erdkunde LK nehmen soll.
Sonst war nicht viel los, wir hatten eine Freistunde und Ex haben wir auch keine geschrieben.
Morgen machen wir Klassenfotos, das mag ich gar nicht

So, ich mach jetzt dann das Ganze Schulzeug für morgen, bereit Früherziehung vor und dann muss ich schon los und du holst mich ab
Ich freu mich so auf den Abend!
Mal schauen, vielleicht schaffen wir es endlich mal, zu baden

Tausend Küsse,

dein Engel
_________________

 

Verfasst am: 06 Feb 2007 18:46    

Mein Spatz!
Ich bin vorhin von der Schule gekommen und hab total gute Laune. Nicht wegen der Schule sondern wegen dir!
Gestern Abend hast du mich von der Früherziehung abgeholt und wir sind einkaufen gefahren. Wir haben sogar Fußballschuhe und eine Winterjacke für dich gefunden.
Auf der Heimfahrt hast du gesagt, dass mir wohl schon klar ist, dass du heute nicht dableiben könntest. Ich war total erstaunt und enttäsucht weil du es sonst immer vorher sagst wenn du nicht bleiben kannst.
Und dann hast du echt beschlossen bei mir zu bleiben. Das fand ich soo lieb von dir

Bei mir haben wir dann zuerst was gegessen, danach hast du meine Physikhausaufgaben versucht zu lösen, ich hab n paar Telefonate erledigt und wir haben Fotos von uns gemacht. Die sind so lustig geworden aufgrund deiner Grimassen, dass ich richtig lachen musste, als wir sie uns danach dann angeschaut haben.
Wir haben dann ein bisschen gekuschelt und dann kam der schönste Teil des Tages:
Wir sind zusammen duschen gegangen

Zuerst haben wir Teelichter im Bad aufgestellt und das Wasser war ganz warm, es war alles perfekt!
Ich hab dich davor wohl schon ziemlich heiß gemacht und du konntest gar nicht mehr warten, mich auszuziehen.
Wir haben uns gegenseitig eingeseift und die Haare gewaschen.

Ich hab dich immer ein wenig provoziert...
Ich konnte aber auch nicht anders, dein Körper ist der reine Wahnsinn, ich liebe jeden Millimeter an dir! Deine nasse Haut, das war so verführerisch...
Danach haben wir uns gegenseitig abgetrocknet und ich hab nicht mal mehr meine Haare föhnen "dürfen" weil du es so eilig hattest mit mir ins Bett zu kommen.
Was danach war, war unbeschreiblich schön!
Viel Schlaf haben wir diese Nacht nicht bekommen.
Vorallem weil wir irgendwie beide gleichzeitig aufgewacht sind und zwar um viertel nach 4

Wir haben dann gekuschelt und noch n bisschen geschlafen, bevor wir dann um 6 rausmussten

Danke für die schönen Stunden mein Schatz!
Ich liebe dich über alles und geb dich nie mehr her!
_________________

 

Verfasst am: 07 Feb 2007 14:54    




Mein Spatz!
Gestern Abend warst du Billardspielen und hast mir heute morgen sogar in icq geschrieben, was ich grad eben gelesen habe.

Schule war heute total locker, der einizge richtige Unterricht war Mathe ne Stunde. Zwei Stunden hatten wir frei und in den restlichen beiden waren so wenige da, dass wir nichts gescheites machen konnten
War also sehr entspannend und ich muss nichtmal Hausaufgaben machen.
Das ist sehr passend, da du heute Abend kommen willst!
Da freu ich mich schon sooo drauf.
Ich bin grad immer sehr am Überlegen was ich dir zum Geburtstag schenk, aber mir fällt nichts ein, was mich richtig überzeugt

Hm, jetzt fängt es zum Regnen an,
du hast noch eine Stunde, dann hast du aus.

Ich zähl die Minuten bis wir uns sehen heute

Deine Sarah
_________________

 

19.7.07 20:03, kommentieren