Verfasst am: 17 Jun 2007 10:26    


Mein Schatzi

Gerade bist du gefahren, aber ich seh dich in 2 Stunden schon wieder

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Gestern Vormittag war ich also mit meiner Familie in Garmisch und in Murnau um nach einem Dirndl zu schauen. Ich bin schon um 7 Uhr aufgestanden und dann auch die ganze Strecke bis nach Murnau selber mit dem Auto gefahren und es hat alles richtig gut geklappt


Es hat fast zwei Stunden gedauert bis wir da waren und in Murnau haben wir leider gar nichts gefunden und in Garmisch dann auch nicht . Es gab nur Dirndl die bis zum Knöchel gehen und das will ich gar nicht, sondern einfach knielang damit das etwas jugendlicher aussieht.
Mama war dann ziemlich sauer, weil wir quasi umsonst dorthin gefahren sind aber da kann ich auch nichts dafür weil ich das ja eh im Internet bestellen wollt und Mama hatte dann den Vorschlag das vor Ort zu kaufen

Am Nachmittag waren wir dann wieder daheim, ich hab mir noch "P.S. Ich liebe dich" gekauft, damit ich was zum Lesen hab wenn jetzt dann die ganzen Schulaufgaben vorbei sind.
Du bist dann auch schnell gekommen; davor hab ich mich noch geduscht. Ich war ziemlich schlecht drauf aber du warst soooooo lieb und hast mich echt wahnsinnig aufheitern können . Da ist mir mal wieder aufgefallen wie sehr ich dich liebe und was du für ein Schatz bist

Du hast mich gekitzelt und warst ziemlich gut drauf, sodass ich auch dauernd lachen musste. Du hast mich dann mit dem Massagegerät ganz lange massiert und am Abend haben wir den Film "Glauben ist alles" angeschaut.
Zwar nur einen Teil weil dann die Kinder vom Ausflug zur Zugspitze zurückgekommen sind aber immerhin. Und ich fand ihn toll und will ihn unbedingt noch fertig anschauen
Mit Beatrice und Pascal haben wir dann Fußball gespielt und Fangen etc.

Um 22Uhr sind wir dann zum Heini in die Disco gegangen. Untertags war ja Tuning Treffen und es war ganz schön was los...in der Disco war dann Miss-Wahl, die irgendwie ziemlich langweilig und unspektakulär war. Danach wurde es richtig langweilig und deshalb sind wir schon um kurz nach 12 gegangen obwohl ich meinen Ausweis gar nicht abgeben musste und wir ruhig hätten länger bleiben können.

Heute war das Aufwachen dann wunderschön, wir sind aber schon bald aufgestanden und du bist nach dem Frühstück gefahren.
Um 12 fahr ich dann zu dir und wir nehmen dich mit an den Ammersee


Wir werden auf die Kinder aufpassen müssen und ich lern Französisch. Ich schreib ja morgen die Arbeit und hab tatsächlich noch nichts gelernt . Sowas ist mir schon lange nicht mehr passiert
Aber ich freu mich auf jeden Fall auf den See, das wird bestimmt schön!

So, jetzt muss ich noch im Internet ein paar Bikinis bestellen damit ich zur Studienfahrt noch rechtzeitig einen herkrieg

Bis später mein Schatz,
ich liebe dich!

_________________

 

 

Verfasst am: 19 Jun 2007 18:33    


Mein Liebling

Endlich komm ich wieder dazu, dir zu schreiben!
Die letzten Tage waren so schön, ich hab sooo viel zu erzählen!
Grad bin ich total gut drauf, richtig energiegeladen und das hast du vorhin am Telefon auch bemerkt und es hat dich sehr gefreut
Ich hab mich ja vorhin von der Schule heimgefahren und bin somit wieder ne Stunde früher da als sonst

Hier gleich mal ein Bild von uns, das wir am Samstag gemacht haben:


Am Sonntag haben wir dich dann ja geholt und meine Eltern haben auch eure Katzenbabys angeschaut. Auch sie waren ganz begeistert aber sie haben trotzdem ihre Gründe, warum sie keine Katze mehr haben mögen; leider!

Am Ammersee haben wir uns dann mit Daniela &Co getroffen und uns ein schönes Plätzchen gesucht.
Es gab Nudelsalat und andre Salate...echt lecker



Danach haben wir dann ein bisschen Federball gespielt und du auch mit meinem Papa. Hier hab ich ein Foto gemacht: Schatz voll in Aktion


Dann sind wir Minigolf spielen gegangen, was mir sehr Spaß gemacht hat auch wenn ich kläglich verloren hab . Du warst einfach zu gut...
bald sind wir dann auch gefahren weil ich schon ein schlechtes Gewissen hatte, da ich noch kein Wort Französisch gelernt hab und das nachholen wollte.

Wir haben dich dann daheim abgesetzt und bei uns hab ich dann endlich Französisch gelernt und später dann auch Erdkunde.
Mit der Daniela hab ich dann noch bisschen Katalog angeschaut und dann bin ich auch schon ins Bett gegangen.

Am Montag bin ich dann schon um halb 6 Uhr aufgestanden, hab geduscht und mich bisschen hübsch gemacht. Meine Eltern haben mir dann gleich zu meinem 18. Geburtstag gratuliert und nach dem Frühstück hast du dann auch angerufen was ich sehr lieb fand

In der Schule sind dann auch alle angelaufen kommen, das war so lieb
Alle haben sie mir gratuliert, meine Französischlehrerin hat nach der Schulaufgabe ein "Chère Sarah, jouyeux anniversaire" hinterlassen; richtig lieb
Aber ein tolles Geschenk an dem Tag war die Deutschschulaufgabe, die wir nach 4 Wochen wiederbekommen haben. Ich hab die beste Arbeit geschriebe, eine 1!!! .Ich hab mich so gefreut, echt

Ja, Bernhard hat dann Cäcilia und mich von der Schule abgeholt und wir waren recht früh daheim.
Kaum war ich im Haus, hats geklingelt und du warst schon da. Zuerst hab ich einen wunderschönen Strauß roter Rosen bekommen - 18Stück!
Der hat mir sooo gut gefallen und alle haben ihn bewundert!


Nach dem Mittagessen hab ich dann die anderen Geschenke ausgepackt. Unter anderem: 4Champagnergläser mit goldenen Musiknoten drauf, Gutschein für Friseur mit Schminken, süße Tasche, Bilder von den Kindern, Handtücher, Schokolade, Büchlein, fotoalbum der letzten 18 Jahre und eine 6Seiten lange Zusammenfassung von Mama mit allen besonderen Ereignissen...der letzten 18 Jahre - so lieb




Wir haben dann angestoßen und kurz darauf kamen Tante und Opa vorbei und es gab bald Kaffee. War richtig stressig am Nachmittag und Daniela, Bernhard und die Kinder sind dann nach Kaffee und Kuchen auch gefahren. Wir sind bei den anderen sitzengeblieben und so gegen 19Uhr sind wir zu deinen Eltern gefahren weil die mir mein Geschenk geben wollten: kleine Schutzengelchen aus Porzellan auf einem schönen roten Glasteller mit Rosen. Das hat mich so gefreut


Eigentlich wollten wir dann Pizza essen gehen aber die Pizzeria hatte zu und deshalb holen wir das morgen Abend nach

Nachdem wir dann bei mir was gegessen hatten hab ich ein bisschen meine Geschenke verräumt und dann hab ich endlich deine bekommen:
-meinen Ring in dem jetzt steht 1.10.1005 S+M
-18Küsse
-eine selbstgebastelte Gutscheinbox mit 18 Gutscheinen, die sehr toll sind



-und eine CD mit 18 Liedern, die ich besonders gern mag

Danke dafür mein Schatz, es hat mir alles so gut gefallen. Ach und den lieben Brief darf ich natürlich nicht vergessen!
Du hast mich dann danach richtig toll und lange massiert, es war so schön mit dir im Bett zu liegen...
wir hatten wunderbaren Sex auf eine sehr neue Art und Weise
und es war wie immer wunderschön!

Es war dann wunderbar heute neben dir aufzuwachen und ich bin in Gedanken dauernd bei dir!
Ich liebe dich so wahnsinnig mein Schatz!

_________________

 

 

Verfasst am: 21 Jun 2007 14:59    


Mein Spatz

So, heute gibt es wieder einen Tagebucheintrag für dich!

Gestern war es in der Schule extrem langweilig und alle Stunden haben sich wahnsinnig gezogen. Das blödste war dann, dass in Latein 11von 20 Leuten einfach nicht in den Unterricht gegangen sind, sondern in die Stadt um was zu trinken (was ich total dämlich find während den Schulstunden ). Ja und dann saßen wir da, ich bin natürlich dageblieben weil ich mich nie getraut hätte einfach wegzubleiben und dann wurde ich dafür auch noch bestraft: Wir haben eine richtig richtig schwere Ex geschrieben über allesmögliche was Grundwissen ist und ich konnte nichts anderes tun als raten
Ich glaube dass mir das jetzt meine 3 im Zeugnis kaputt gemacht hat. Toll, oder? Und all die anderen sitzen derweil gemütlich in der Stadt...total ärgerlich echt.

Als ich heimgekommen bin war ich dann doch schon wieder besser drauf. Mir wars soo heiß; das waren gestern auch echt wahnsinnige Temperaturen. So heiß muss es meiner Meinung nach gar nicht sein, lieber ein bisschen kühler; so kann man sich ja kaum draußen aufhalten.


Ich hab dann bisschen Geschichte gelernt, an deinem Weihnachtsgeschenk gebastelt und dann bin ich duschen gegangen.
Um 17 Uhr bist dann du gekommen, worauf ich mich ja schon die ganze Zeit gefreut hab

Wir haben lange "Alles über uns" ausgefüllt und sind einfach im Bett geliegen und haben genossen, dass wir einander haben
Um kurz vor sieben sind wir dann Pizza essen gefahren, was aufgrund von Käfern, seltsamen Kellnern...ziemlich aufregend war.
Die Pizza war total lecker und ich hab sie ausnahmsweise auch mal ganz geschafft

Daheim sind wir dann bald in mein Zimmer und sind auf Käferjagd gegangen; die sind echt so nervig. Kaum war es ein paar Minuten ruhig, lief wieder einer den Vorhang rauf, was man ja leider ziemlich gut hört

Du hast mich dann total lieb verwöhnt...es war so schön!
Wir hatten dann tollen Sex und danach waren wir - wahrscheinlich auch weil es unter dem Dach so heiß ist - ziemlich verschwitzt

Heute war das Wetter nicht so toll. Regnerisch und mit Gewittern und ich bin gespannt wie es morgen wird, da meine Feier ja nur bei gutem Wetter stattfinden kann.

Ich hoffe dir geht es in der Arbeit gut. Ich muss jetzt einiges erledigen, unter anderem bestellte Bikinis probieren, Schulzeug...

Ich liebe dich ganz doll mein Schatz


_________________

 

 

Verfasst am: 22 Jun 2007 22:15    


Schatz,

ich komm gerade erst von der Musikprobe heim und bin richtig ko.
Davor waren Peter und Basti da und haben Geschenke für mich gebracht und es war ziemlich lustig. Sie blieben solange dass ich nur noch Zeit hatte dir ne SMS zu schicken, weil ich gleich weiter zur Blaskapelle musste.

Es war aber auf jeden Fall schön die beiden zu sehen und ich finde es toll, dass ich mich mit meinem Ex so gut versteh inzwischen

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Du hast mich ja heute von der Schule abgeholt, ich hatte ne 2 in Latein rausbekommen und es hat den ganzen Tag geregnet.
Du warst dann zum Mittagessen bei mir und danach sind wir bisschen rumgelegen, haben gekuschelt, uns das Urlaubsangebot durchgeschaut und du hast mir bei Physik geholfen. Danke!
Ja und als ich dann gesagt hab dass der Peter vorbeikommt wolltest du heimfahren aber ich hätte überhaupt nichts dagegen gehabt wenn du dabei gewesen wärst! Das nächste Mal besteh ich darauf, dass du da bleibst
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Naja, ich bin grad völlig ko, die nächsten Tage werden stressig:

Morgen: Früherziehung, Hausaufgaben, abends Blaskapelle Umzug
Sonntag: Probentag Blaskapelle +Erdkunde, Chemie lernen
Montag: letztes Mal Früherziehung
Dienstag: bis 17Uhr Schule, danach Musikprobe (Generalprobe)
Mittwoch: Assessment Tag in der Schule
Donnerstag: Muss ich zur Raiffeisenbank wegen Konto etc.
Freitag: ab 14 (!!!) Uhr aufbauen für Samstag
Samstag: ab 17.30 Uhr bis in die Nacht Jubiläum
Sonntag: ab 7Uhr bis Mittag Jubiläum, abends Abfahrt nach Frankreich

Ich bin echt froh wenn die Woche vorbei ist, auch wenn ich mich sehr auf das Jubiläum freue...ich hoffe dass ich an dem Wochenende dennoch Zeit für dich haben werde. Am Sonntag kann ich dann ab Mittag gegen 14Uhr gehen und dann werd ich noch was mit dir machen, Koffer packen und mit dir dann zusammen zur Schule fahren, von wo aus wir ja weg fahren.
Schade,dass wir uns grad wenn ich ne Woche weg fahr, davor nur so kurz sehen, aber es geht eben nicht anders.
Ich freu mich übrigens sehr, dass du zum Jubiläum kommst und zuhörst, vielleicht kommen ja deine Eltern auch

So, ich werd jetzt noch versuchen dich zu erreichen und dann auch bald ins Bett gehen, damit ich morgen für Früherziehung fit bin.
Ich hoffe du hast einen schönen Abend in Eresing!

Ich liebe dich überalles mein Schatz!


_________________

 

 

Verfasst am: 24 Jun 2007 11:33    


Hallo mein Spatz

Vor 20 Minuten etwa bist du gefahren und ich nutze die Zeit bevor dem Mittagessen um dir zu schreiben.
Wiedermal gibt es nur schönes zu berichten und ich bin einfach total begeistert, dass wir nun seit fast 4 Wochen wirklich nur noch glücklich -nein überglücklich!- sind!



Gestern Vormittag hatte ich ja Früherziehung aber es waren nur 3 Kinder da. Ein Junge hat mir ne rote Rose zum Geburtstag mitgebracht, was ich echt sooo süß finde . Die Stunde verging dann wie im Flug und ich bin zu Fuß heimgelaufen.
Ich hab dann dich angerufen und wir haben lange telefoniert und du hast mir gesagt wie sehr du mich vermisst...
Ich hab dir erzählt was ich alles noch machen müsste. Tatsächlich hab ich dann aber nur das Geschenk für ein Früherziehungskind eingepackt und das Buch fertig gelesen, damit Cäcilia es mit nach England nehmen kann.

Und dann saß ich da nachmittags in meinem Zimmer, plötzlich hat es an meiner Tür geklopft und du standest da!
Ich bin ziemlich erschrocken, denn wir hatten ja ausgemacht dass wir uns erst um 20 Uhr sehen aber du hast gemeint du willst mich überraschen und mich für's Lernen belohnen. Das war mir dann bisschen unangenehm weil ich ja kaum was getan hab
Aber ich hab mich echt sooo riesig gefreut, denn so ne tolle Überraschung von dir hab ich noch nie erlebt .
Du hast mich lange massiert und ich hab dir oft gesagt wie überglücklich ich bin . Danach konnten wir nicht anders und wir waren ganz zärtlich zueinander ...es war soo schön mit dir zu schlafen!

Du bist dann, kurz bevor ich zur Blaskapelle musste, gefahren.
Der Auftritt hats ja irgendwie nciht gebracht. Wir mussten ne Stunde warten bis es anging und wir haben ganze 2 Minuten gespielt. Naja
Ich war umso früher daheim, hab mich geduscht und dann bist du auch schon wieder gekommen
Wir haben von deinen CDs ganz viele Lieder auf meinen MP3Player, danke dafür mein Schatz . Ich werd bei all diesen Liedern immer an dich denken! Danach haben wir "Glauben ist alles" fertig geschaut und du hast während dem Film angefangen mich zu streicheln aber ich bin wohl bald eingeschlafen; tut mir leid!

Heut Morgen hat dir ziemlich dein Rücken weh getan weil ich dir kaum Platz im Bett gelassen hab in der Nacht. Mensch, hättest du mich einfach bisschen wegschieben müssen

Nach dem Frühstück bist du dann bald gefahren und jetzt werd ich dann nach dem Mittagessen mein Zimmer aufräumen, bisschen was für die Studienfahrt zusammensuchen und dann muss ich wieder zur Blaskapelle wo wir bis 16 Uhr Probe haben.
Danach muss ich Französisch Lektüre lesen, zusammenfassen, Chemie und Erdkunde lernen...

Leider sehen wir uns erst am Mittwoch Abend wieder, aber da wird es dann bestimmt wieder gaaanz schön; wie immer eben

Ich liebe dich!
Du bist mein Ein und Alles!

 

 

Verfasst am: 25 Jun 2007 15:13    


Schatzi,
ich hab grad wieder nach Urlaub geschaut und beschlossen morgen ins Reisebüro zu gehen um Kataloge zu holen. Wir haben nämlich echt nicht mehr viel Zeit und deshalb nehm ich das jetzt in Angriff

Gestern hab ich dich ja sehr vermisst.
Unser Probentag ging nur sehr kurz, alles lief gut und deshalb war ich schon um 15 Uhr daheim; eine Stunde früher als geplant
Wir haben telefoniert, du warst total lieb am Telefon...

Ich hab dann was für die Schule gemacht, "Oscar et la dame rose" weitergelesen und was zusammengefasst. Danach hab ich mich auf die Terasse gehockt und hab Musik gehört
Am Abend hast du dann wieder angerufen und du wärst fast gekommen, so groß war unsere Sehnsucht
Aber wir haben dann beschlossen, dass wir uns heute sehen damit die Zeit bis Mittwoch nicht so lange ist.

Heute in der Schule gabs ganz gut Neuigkeiten: Morgen hab ich schon um 13 anstatt um 17 Uhr aus. Wir hätte ja vier Freistunden und dann zwei Stunden Sport. Jetzt haben wir halt in der 6.Stunde Sport, das ist echt gut
Und außerdem können wir in der Studienfahrt nicht die Schluchtentour machen, weil das zu teuer ist. Ich bin echt so glücklich, weil ich das ja überhaupt nicht hätte machen wollen. Jetzt fahren wir einfach so auf dem See Kanu; das geht ja noch

Ich hab jetzt dann Früherziehung; das letzte Mal für dieses Schuljahr!
Ich freu mich zwar dass ich in Zukunft meine Montagnachmittage wieder frei hab, aber ich werd sie auch vermissen. Manchmal waren sie echt zu süß

Bevor du kommst muss ich dann noch was für die Schule machen und duschen, ach ich freu mich so auf dich mein Schatz!


 

 

Verfasst am: 26 Jun 2007 21:04    


Mein Liebster

Ich bin gerade von der Musikprobe heimgekommen. Es war die Generalprobe und sie lief ziemlich schlecht..hoffentlich wird das, was man immer sagt wahr und das Konzert verläuft umso besser

Draußen stürmt und regnet es, der Himmel ist ganz zugezogen. Ein richtiges Kuschelwetter, aber du bist heute nicht da.


Dafür warst du gestern bei mir
Ich hab zuerst Hausaufgaben gemacht und bin dann zur Früherziehung gegangen. Da es die letzte Stunde war, hab ich von einem Jungen (oder besser gesagt seiner Mama) ein Sträußchen Rosen bekommen, Pralinen und viel Lob

Daheim hab ich mich dann geduscht und ein bisschen gegessen.
Um halb acht bist dann endlich du gekommen. Ich hab im Garten auf dich gewartet; hach war das schön dich zu sehen

Wir haben über Urlaub geredet, über Studienfahrt...ich liebe es mit dir über Gott und die Welt zu reden. Du hörst mir immer so aufmerksam zu, bist einfach für mich da
Du wolltest dann dass ich dir mein schwarzes Wickelkleid und den Bikini vorführ, was ich auch getan hab. Du warst sehr angetan davon...
Du hast mich ganz lieb verwöhnt und ich hab es mit verbundenen Augen sehr genossen!
Leider wurde ich dann ziemlich müde und das hab ich dir dann auch gesagt. Ich fand es so lieb, dass du dir nichts hast anmerken lassen, falls es dich gestört hat und dass du gemeint hast ich solle doch schlafen wenn ich müde sei. Danke Schatz!


So, hiermit hab ich jetzt auch einmal festgehalten, wie wir immer einschlafen...

In der Schule war heute wieder nicht viel los, wir haben über die Studienfahrt gesprochen und ich freu mich immer mehr drauf, auch weil das Wetter hier ziemlich schlecht ist.
Nach der Schule bin ich dann noch ins Reisebüro gegangen und hab Kataloge für Italien, Spanien, Portugal und Kroatien geholt aber für August ist das einfach zu teuer für uns und deshalb haben wir beschlossen nächstes Jahr zu fahren. Da schon ein bisschen früher und dann in ein richtig tolles Hotel, die zu der Zeit ja dann nciht so teuer sind wie in der Hauptsaison. Ich freu mich schon sooo drauf !

Ich werd dich jetzt anruf und dann noch an dem kleinen Geschenk für dich basteln, das dazu da ist damit es dir während ich auf Studienfahrt bin nicht zu langweilig wird.

Schatz, ich vermisse dich schon wieder sooo!

_________________

 

 

 

Verfasst am: 27 Jun 2007 15:11    


Hallo mein kleiner Nimmersatt

heute seh ich dich endlich....ich freu mich so !

Mein Tag war heute echt gut, wir hatten in der Schule ja den Assessment - Tag und es war auch ganz interessant, aber nicht so viele neuen Informationen. Naja, immerhin hab ich jetzt wieder zwei Kugelschreiber mehr, meiner geht eh schon kaum mehr...und die sind ganz toll und es steht Siemens drauf

Ich werd jetzt dann aufräumen, mein Schulzeug machen, mich duschen und dann bist du schon bald da . Hoffentlich vergisst du heute die Akkus und ein T-Shirt von dir nicht, denn das will ich ja mit auf die Studienfahrt nehmen

Ein Foto hab ich übrigens noch, das ich dir zeigen mag:
Das war auf der Firmung von der Cäcilia und es gefällt mir total gut



So, das war jetzt ein kurzer Eintrag, ich weiß...aber das nächste Mal wirds wieder mehr - versprochen!

Lass dich drücken, Spatz!
Ich liebe dich!
_________________

 

 

Verfasst am: 28 Jun 2007 15:00    


Hallo Schatzi

Hach, wenn ich an dich denk geht es mir gleich richtig gut!
Bin heute nicht so gut drauf, hab Kopfweh, mein Nacken tut weh, ich bin richtig unmotiviert...
Heute in der Schule hatte ich nur 3 Stunden Unterricht. In den letzten Beiden war Abistreich, aber das war so langweilig, dass ich um 12 Uhr in die Stadt zum Einkaufen gegangen bin. Jetzt hab ich auch alles für die Studienfahrt und ein schönes T-Shirt vom H&M

Gestern hab ich einiges erledigt am Nachmittag.
Hab Hausaufgaben gemacht, Emails an Hotel und Klinikum geschickt damit die mir meine Praktikumszeugnisse zuschicken, aufgeräumt und abgestaubt...

Um 20 Uhr bist du dann gekommen. Am Anfang waren wir bisschen seltsam und ich hab kaum was geredet. Aber irgendwann haben wir uns ganz fest in den Arm genommen un gekuschelt; ab da war dann alles wieder perfekt!
Wir haben die Kataloge vom Reisebüro angeschaut und dann sind wir wohl so gegen 22Uhr eingeschlafen. Irgendwann bin ich aufgewacht und du dann auch und da war es 1Uhr in der Nacht!
Du hast dich entschuldigt, dass du eingeschlafen bist aber das ist ja kein Problem, ich hab ja anscheinend auch geschlafen obwohl ich dachte nur gedöst zu haben
Du hast mir dann meinen Nacken massiert und meinen Rücken und Bauch gestreichelt...das hat so gut getan, ich konnte gar nicht genug davon kriegen
Du hast mich dann an immer mehr Stellen berührt und ich dich auch...du hast dich an mich gedrückt und mich durch deine Berührungen ganz verrückt gemacht. Wir haben uns viel Zeit gelassen und einiges ausprobiert ( àBürste ) bis wir miteinander geschlafen haben.
Es war total intensiv; wunderschön einfach!
Und weiß du was, Schatz? Ich find das toll, dass du experimentierfreudig bist! Ich hätte das früher ja nie gedacht, wie ich dir gestern schon gesagt hab aber dir gings mit mir genauso!

Als wir dann beide ganz ko nebeneinander im Bett lagen, war es bereits 3Uhr! Wir haben noch ein bisschen gekuschelt und dann schnell geschlafen. Heute Morgen als um halb 6 der Wecker geklingelt hat, waren wir beide sehr müde - kein Wunder !

Du hast mir gestern gesagt wie sehr du mich liebst und ich kann dir folgendes sagen:

Ich liebe dich auch!
Du bist mein Ein und Alles, ich wüsste nicht was ich ohne dich tun würde!


Du machst mich so glücklich!
_________________

 

 

Verfasst am: 29 Jun 2007 18:23  




Ach Schatz,

ich bin grad von 4 Stunden Aufbauen im Bad heimgekommen.
Wir haben 7 Pavillons für das Jubiläum morgen aufgebaut, Deko hergerichtet...während die Männer die Bühne über dem Wasser aufgebaut haben.
Du hast mich um 14 Uhr hingebracht und da war noch keiner da. Wollte schon heimgehen aber dann sind ja doch noch einige gekommen.
Ich bin jetzt total ko, mein Rücken tut weh und meine Hände...
morgen um 9 Uhr in der Früh gehts weiter bis Mittag. Nach dem Essen müssen wir dann zum Sound-Check kommen und dann uns daheim richten und umziehen und um 17.30Uhr gehts dann schon los.
Ich freu mich schon so drauf und vorallem ja weil du auch kommst!

Heute ist das Wetter richtig schön warm , hab vorhin sogar im T-Shirt richtig geschwitzt!
In der Schule hatten wir heute nur in der ersten Stunde Unterricht, weil kaum Leute wegen der Abifeier da waren...wir sind dann in der Stadt rumgelaufen und um 12Uhr bin ich dann zum dm gegangen und hab gekauft was wir ja schon lange haben wollten: ganz bestimmte Kondome und Gleitgel
Danach bin ich zu dir zur Arbeit und hab auf dich gewartet.
Mensch war ich glücklich dich zu sehen!
Während der Autofahrt hast du mich dauernd angegrinst und deine Hand auf meinem Oberschenkel gehabt.
Ich bin echt sooo verliebt in dich!



Du hast mich heimgebracht, wo wir dann kurz geblieben sind,genauer gesagt zehn Minuten.
Dann hast du mich zum Bad gefahren. Danke dafür, das ist so lieb von dir!

Jetzt schreib ich grad mit dir in icq und freu mich dass wir so überglücklich sind!
Morgen werd ich wahrscheinlich nicht zum Schreiben kommen und deshalb will ich jetzt schon danke sagen für diesen wunderbaren Monat!
Ich glaube es war der schönste in unserer Beziehung!
So voller Liebe und wahnsinniger Gefühle, wir haben soviel zusammen unternommen wie noch nie und das hat uns noch mehr zusammengeschweißt!
Wir haben viel experimentiert, du weißt schon in welchem Bereich, gell?
Dieser Monat war einfach perfekt!

Ich hoffe, dass wir noch ganz viele solche Monate erleben!

Ich liebe dich überalles mein Schatz!
Und was ich dir noch sagen wollte:


_________________

 

19.7.07 20:14

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen